laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Autorenname: Matthias Sobieroj

8. Hiddenrun-Live Ticker: auf den Pfnder

Nachstehend wie versprochen exklusiv der brandaktuelle Live-Ticker von der berraschungs-Tagestour. Der 8. Hiddenrun begann bereits um 5.50 Uhr am Flughafen Kln/Bonn und endete um 19 Uhr mit der Rckkehr des Fliegers. Wir waren einmal mehr gespannt, wo die Reise hingeht. Das Geheimnis wurde schlielich in der Frhe des letzten Junitages gelftet. Frher Morgen, 5.38 Uhr …

8. Hiddenrun-Live Ticker: auf den Pfnder Weiterlesen »

Swiss-Alpin Marathon Der Weg ist das Ziel

Ich hatte mich schon das ganze Jahr darauf gefreut, endlich am „kleinen Bruder“ des legendren 78 KM-Swiss-Alpin-Runs teilzunehmen. Jetzt, kurze Zeit danach, gibts an dieser Stelle sehr bald viele Fotos mit nur wenig Kommentaren fr die geneigten Betrachter. Ich mchte mglichst bald die Original-Bilder sprechen lassen – viel Spa damit! Vorab nur ein paar Infos: …

Swiss-Alpin Marathon Der Weg ist das Ziel Weiterlesen »

Aktuell: Kurzinfo von Mattes zum Rotweinwanderweg an der Ahr

Wieder mal warme Temperaturen! Das hielt aber viele nicht davon ab, trotzdem in Dernau die zwanzig km zu laufen. Rauf und runter im Ahrtal lautete die Devise. Wie gut, dass das nur Training war. Um neun Uhr Start in Nhe der Dernauer Kirche. Die ersten drei km ziemlich eben. Aber danach wurde der Lauf – …

Aktuell: Kurzinfo von Mattes zum Rotweinwanderweg an der Ahr Weiterlesen »

Winterthur-Halbmarathon: Ein Wochenende zu Gast bei Schweizer Freunden

Der Halbmarathon im schweizerischen Winterthur sollte nicht mehr als ein langer Trainingslauf sein. Eingebettet in mein gebirgiges Churer Trainingswochenende fand der Halbmarathon etwa 30 km sdlich des Bodensees am Sonntag, den 24. Mai 2009 statt. Wie die anderen 1.600 Luferinnen und Lufer auch hatte ich mir nur die 21,1 km ausgesucht. Start war um 9.30 …

Winterthur-Halbmarathon: Ein Wochenende zu Gast bei Schweizer Freunden Weiterlesen »

Resmee Bahnlaufserie: „Aus der Ferne betrachtet“

Der 3. und letzte Teil der diesjhrigen Bahnlaufserie des TV Herkenrath in Bergisch Gladbach fand am 28.08.2008 wieder bei optimalsten Laufbedingungen statt. 1.500 Meter auf der Mittelstrecke und 10.000 Meter auf der Langstrecke standen auf dem Programm – „Abspulen der 400-Meter-Runden“ war daher angesagt. Bei den Zeitlufen war Daniel Lipus von der LG Remscheid mit …

Resmee Bahnlaufserie: „Aus der Ferne betrachtet“ Weiterlesen »

Bahnlaufserie Bergisch Gladbach Teil 2

Teil 2 der Bahnlaufserie des TV Herkenrath in Bergisch Gladbach fand am 21.08.2008 bei ebenfalls perfektem Luferwetter statt. Auf dem Programm standen diesmal die 5.000- und 1.000-Meter-Lufe. Ich hatte mich den 1.000 Metern als weiterem hartem Trainingslauf verschrieben, wohl wissend, dass fr mich die berwiegend junge Konkurrenz absolut uneinholbar ist. Spikes hatte ich dabei, wollte …

Bahnlaufserie Bergisch Gladbach Teil 2 Weiterlesen »

9. Innenhafenlauf: Duisburger Enttuschungen

Es kann nicht immer alles so klappen, wie man es plant. Der Mensch ist eben keine Maschine. Aber auch das hilft nicht ber Enttuschungen bei Wettkmpfen und den Frust danach hinweg. Mein 5.000 Meter Lauf in Duisburg am vergangenen Samstag (16.08.2008) sollte locker unter 20 Minuten gelaufen werden. Ich hatte dafr diverse Intervalle in meinen …

9. Innenhafenlauf: Duisburger Enttuschungen Weiterlesen »

Bahnlaufserie Bergisch Gladbach: Eindrcke eines Mittelstreckenlufers

Teil 1 der Bahnlaufserie des TV Herkenrath in Bergisch Gladbach fand wie immer bei hervorragender Organisation und auch bei schnem, idealen Luferwetter statt. Am gestrigen Abend standen als „Langstrecke“ erst einmal die 3000 Meter und als Mitteldistanz die 800 Meter auf dem Programm. Ich hatte mich erstmals in meinem Leben der Mittelstrecke verschrieben – mal …

Bahnlaufserie Bergisch Gladbach: Eindrcke eines Mittelstreckenlufers Weiterlesen »

Berglaufen Vor- und Nachteile

Die tragischen Geschehnisse beim Zugspitz-Extremlauf am 13. Juli 2008 (zwei Berglufer starben, mehrere mussten ins Krankenhaus gebracht werden) haben nicht nur in der Presse, sondern auch bei uns Ausdauersportlern zu Diskussionen ber den Sinn oder Unsinn derartiger Lufe gefhrt. Die Ereignisse auf der Zugspitze mchte ich an dieser Stelle nicht kommentieren, schon gar nicht Aussagen …

Berglaufen Vor- und Nachteile Weiterlesen »

Hier ist er: der Bericht zum Strongman Run

Am 13. April sollte es also endlich losgehen. Gut vorbereitet durch regelmiges Bleistiftestemmen und Brosesseltraining konnte doch eigentlich fr den Strongman Run nichts mehr schief gehen. Ausgestattet mit meinen ltesten Laufschuhen (danach Sondermll-entsorgt), meinem Radtrikot (wegen der Tasche hinten), den Rennradhandschuhen (wegen der Griffigkeit) und bewaffnet mit einer Unterwasser-Einwegkamera (die Leser mgen mir die Qualitt …

Hier ist er: der Bericht zum Strongman Run Weiterlesen »

1. Bickendorfer Bdchenlauf

Die diesjhrige Premiere des Bickendorfer Bdchenlaufes fand bei strahlend sonnigem Wetter – es war vielen Teilnehmern allerdings doch schon etwas zu warm – statt. Gute Stimmung und Organisation vor Ort taten das brige, auch wenn der Veranstalter meine Ummeldung zum Laufmonster nicht mehr registrieren konnte! Die Teilnehmerzahl htte deutlich hher liegen knnen, m.E. aber normal …

1. Bickendorfer Bdchenlauf Weiterlesen »

Nach oben scrollen