laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Autorenname: Verena Hajek

7G Marathon – Durch die weiße Hölle

Zum 8. Mal lief ich den Siebengebirgsmarathon, aber noch nie unter derart schwierigen Bedingungen. Dabei fing der Tag so gut an: Frühes Aufstehen, kleines Frühstück, fertig machen, Tasche ins Auto, problemlose Fahrt nach Ägidienberg, nachdem mein Mitfahrer wegen Erkältung abgesagt hatte. Entgegen der Wettervorhersage blieb es zunächst trocken. Im völlig verschneiten Ägidienberg war nur die …

7G Marathon – Durch die weiße Hölle Weiterlesen »

Windiges Wien

Einen Start beim Vienna City Marathon, dem größten Laufsport-Event Österreichs, hatte ich schon seit einigen Jahren geplant. Als ich dann im Frühjahr 2015 erfuhr, dass Lauffreunde der LG Donatus Erftstadt im Folgejahr dort laufen wollten, meldete ich mich schon am 27. Juni 2015 an und kam so noch rechtzeitig in den Genuss des günstigsten Startpreises …

Windiges Wien Weiterlesen »

Kristallmarathon: Dieser Weg wird kein leichter sein…

Auf der Suche nach einem Marathon zu einem frühen Zeitpunkt im Jahr kann ich diesen Abenteuer-Parcours nur empfehlen. Zum 9. Mal wurde im thüringischen Merkers der Untertagemarathon angeboten, der letzte seiner Art, nachdem in Sondershausen ‚Schicht im Schacht’ ist, weil der Abbau zu nahe an die Laufstrecke rückte. Wie 2012 erfolgreich getestet übernachteten wir wieder …

Kristallmarathon: Dieser Weg wird kein leichter sein… Weiterlesen »

Schneewalzer beim Grafenwerther Insellauf

Wieder einmal veranstaltete der SSF Bonn Triathlon den Insellauf zwischen Königswinter und Bad Honnef. Neben dem Hauptlauf über 15 km wurden 15 km Walking, ein 5 km-Lauf sowie ein 1.000 Meter-Schülerlauf angeboten. Der Lauf ist inzwischen so beliebt, dass es immer schwieriger wird, einen Parkplatz zu finden. Der Organisationsleiter Joachim Welter sprach von einem neuen Teilnehmerrekord …

Schneewalzer beim Grafenwerther Insellauf Weiterlesen »

Siebengebirgsmarathon: Zu Gast bei Freunden

Es ist schon bemerkenswert, welche Willkommenskultur der Veranstalter Marathon Rhein-Sieg e.V. pflegt. Da ist z.B. der äußerst moderate Preis von 26 € bei Zahlungseingang bis einen Monat vorher. Zentrum der Veranstaltung und damit Garant für kurze Wege war wie immer das Bürgerhaus von Ägidienberg. Obwohl in der Ausschreibung gewarnt wurde, dass Parkmöglichkeiten nur begrenzt zur Verfügung …

Siebengebirgsmarathon: Zu Gast bei Freunden Weiterlesen »

52. RWE Marathon: Spätsommer-Feeling am Baldeneysee

Schon seit Jahren hatte ich den Essener Marathon rund um den Baldeneysee im Visier, konnte dort aber bisher wegen Terminkollision mit dem Köln Marathon, bei dem die Teilnahme natürlich Pflicht war, nicht starten. Als feststand, dass Köln für 2014 den Termin Mitte September festgelegt hatte, meldete ich mich umgehend für den genau vier Wochen später stattfindenden …

52. RWE Marathon: Spätsommer-Feeling am Baldeneysee Weiterlesen »

In the heat of the night – Marburger Nachtmarathon

Im Frühjahr 2011 bestritt ich einen Marathon im Rahmen des Lahntallaufs in Marburg, und mir gefiel die historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, den zahlreichen restaurierten Fachwerkhäusern, den alten Kirchen, dazu die Atmosphäre, die von über 20.000 Studenten geprägt ist. Nobelpreisträger, Martin Luther, die Brüder Grimm lebten und wirkten in dieser Stadt. Eingebettet ist Marburg …

In the heat of the night – Marburger Nachtmarathon Weiterlesen »

Laufmonster beim Syltlauf 2014

33,333 km beim 33. Syltlauf – diese Zahlenkombination faszinierte mich als Mathematikerin natürlich, dazu noch die Möglichkeit, die Insel Sylt (annähernd) vollständig laufend zu durchmessen. Nachdem ich in den letzten beiden Jahren auf der Nachbarinsel Föhr den Marathon und 2013 auf Amrum im Rahmen des Mukoviszidoselaufs auch diese Insel kennen lernte, wollte ich jetzt Sylt …

Laufmonster beim Syltlauf 2014 Weiterlesen »

Amrumer Mukoviszidose Lauf: Einmal rund um die Insel

Bereits zum 10. Mal organisierte die regionale Selbsthilfegruppe Amrum des Mukoviszidose e.V. am Pfingstsamstag, den 18. Mai, diesen in Luferkreisen schon recht bekannten Volkslauf. Ziel war es, durch das Ansprechen von Sponsoren fr die eigene Laufleistung mglichst viele Spendengelder zusammen zu bekommen und damit den jhrlich ca. 250 Mukoviszidosepatienten an der Fachklinik Satteldne der Deutschen …

Amrumer Mukoviszidose Lauf: Einmal rund um die Insel Weiterlesen »

Fliegender Start beim Vivawest Marathon

Noch nie hatte ich bei einem Marathon den Start verpasst – in Gelsenkirchen ist es passiert, und das kam so: Wie vereinbart holte mich Laufmonster Michael Prsch am Wettkampfsonntag morgens um 6:20 Uhr in Kln pnktlich ab, nachdem er zuvor Daniel Graef eingesammelt hatte. Auf sonntglich ruhigen Autobahnen (ein schwerer Verkehrsunfall mit Vollsperrung war zu …

Fliegender Start beim Vivawest Marathon Weiterlesen »

Butter bei die Fische: Spendenaufruf zum Amrumer Mukolauf

Liebe Lauffreunde, liebe Laufmonster, die regionale Selbsthilfegruppe Amrum des Mukoviszidose e.V. und die Fachklinik Satteldne der DRV-Nord veranstalten in diesem Jahr nunmehr schon zum zehnten Mal ihr Pfingst-Event mit dem Amrumer Mukoviszidose-Lauf. Ich selbst werde an diesem Spenden-Lauf am 18. Mai 2013 teilnehmen und bitte euch recht herzlich, die Arbeit der regionalen Selbsthilfegruppe Amrum und …

Butter bei die Fische: Spendenaufruf zum Amrumer Mukolauf Weiterlesen »

Jetzt erst recht: Der Hamburg Marathon am 21. April 2013

Nur eine Woche nach dem Attentat von Boston sollten der Hamburger sowie der Londoner Marathon stattfinden, und nicht nur im Internet wurde diskutiert, ob man dort berhaupt starten solle. 42 Kilometer mit Tausenden von Teilnehmern und zehntausenden Zuschauern sind fr jeden potenziellen Attentter offen und knnen nicht hundertprozentig gesichert werden. Derrik Jackson, Mitherausgeber des Boston …

Jetzt erst recht: Der Hamburg Marathon am 21. April 2013 Weiterlesen »

hella marathon nacht rostock am 4.8.: Ein Laufmonster war dabei

Als ob ich es geahnt htte, reiste ich schon am Vortag mit der Bahn an und erlebte eine derart chaotische Anreise, dass die handschriftliche Schilderung eine DinA4-Seite fllte „Thank you for travelling with Deutsche Bahn“! Nach dem Einchecken im empfehlenswerten Hanse-Hostel Rostock erholte ich mich ein wenig auf dem Weg zur historischen Stadtmitte, dem …

hella marathon nacht rostock am 4.8.: Ein Laufmonster war dabei Weiterlesen »

EWE-Nordseelauf 2012: 8 Inseln in 8 Tagen

Bereits zum 11. Mal wurde diese auergewhnliche Laufveranstaltungsreihe angeboten, die gleichermaen ambitionierte Sportler wie auch Hobbylufer und Walker aus ganz Deutschland, sterreich und anderen Lndern anlockt. Entstanden aus einer Aktion der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, die unter dem Motto „Mach nicht halt lauf gegen Gewalt“ ein Zeichen gegen Gewalt und fr Fairness, Respekt und Mitmenschlichkeit …

EWE-Nordseelauf 2012: 8 Inseln in 8 Tagen Weiterlesen »

Sturmzerzaust: Der 1. Fhr-Marathon am 1. April 2012

Der Wyker Turnerbund, der bisher den im Norden recht bekannten Wyker Stadtlauf ausrichtete, veranstaltete jetzt erstmals einen Marathon auf der nordfriesischen Insel. Die zunchst per Internet angebotenen 250 Startpltze fr „Deutschlands nrdlichsten Marathon“ waren innerhalb weniger Tage ausgebucht. Spter erhhte man die maximale Teilnehmerzahl auf 300, dennoch war sogar die Warteliste so voll, dass auch …

Sturmzerzaust: Der 1. Fhr-Marathon am 1. April 2012 Weiterlesen »

Marathon unter Tage – ein Lauferlebnis der besonderen Art

Am Sonntag, den 26. Februar, wurde im thüringischen Merkers im dortigen Erlebnis-Bergwerk zum sechsten Mal der sogenannte „Kristallmarathon“ ausgerichtet. Nach einer Übernachtung in der Jugendherberge Bad Hersfeld fuhren wir am Sonntagmorgen nach Merkers, wo wir im Restaurant am Eingang des Salzbergwerkes die Startunterlagen sowie den Transponder der Firma SPORTident, der an einem Gummizug am Arm …

Marathon unter Tage – ein Lauferlebnis der besonderen Art Weiterlesen »

Hurra, hurra, ein Hauptsponsor ist da!

Die Spatzen pfiffen es schon seit einiger Zeit von den Dchern, dass die jahrelange Suche nach einem Hauptsponsor und Namensgeber des Kln Marathon in nchster Zeit ein glckliches Ende finden wrde. Heute nun die erfreuliche Meldung, dass die RheinEnergie den Part bernimmt. Genauere Einzelheiten zur Vereinbarung des Energieversorgers mit der Kln Marathon GmbH sollen der …

Hurra, hurra, ein Hauptsponsor ist da! Weiterlesen »

Laufmonster beim Mondorfer Weihnachtslauf

Am 27. November fand wie jedes Jahr traditionell am 1. Advent der 17. Mondorfer Rewe-Weihnachtslauf in Niederkassel statt. Entstanden 1995 aus einer Wette zwischen zwei Mondorfer Gastwirten hat sich der vom Lauf- und Walking-Treff TuS Mondorf durchgefhrte Lauf inzwischen fest etabliert und kann Jahr fr Jahr steigende Teilnehmerzahlen verbuchen. Auch in diesem Jahr wurde mit …

Laufmonster beim Mondorfer Weihnachtslauf Weiterlesen »

Rhein-Erft Akademie-Cup: doppeltes Finale in Bedburg

Am vergangenen Freitag, den 4. November, fand die Abschlussfeier des Rhein-Erft Akademie-Cups in Bedburg statt. Jochen Baumhof moderierte die Veranstaltung im Silberberg-Gymnasium wie schon in den Vorjahren engagiert und souvern. Der Oberbrgermeister von Bedburg begrte die Anwesenden kurz, dann ergriff Michael Maier als Geschftsfhrer der Rhein-Erft Akademie das Wort. Er erluterte, dass diesmal Bedburg als …

Rhein-Erft Akademie-Cup: doppeltes Finale in Bedburg Weiterlesen »

Nach oben scrollen