Main menu:

Site search

Categories

November 2011
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Tags

Hinweise

Links

Rhein-Erft Akademie-Cup: doppeltes Finale in Bedburg

201111040999.jpgAm vergangenen Freitag, den 4. November, fand die Abschlussfeier des Rhein-Erft Akademie-Cups in Bedburg statt. Jochen Baumhof moderierte die Veranstaltung im Silberberg-Gymnasium wie schon in den Vorjahren engagiert und souverän. Der Oberbürgermeister von Bedburg begrüßte die Anwesenden kurz, dann ergriff Michael Maier als Geschäftsführer der Rhein-Erft Akademie das Wort.

201111040950b.jpgEr erläuterte, dass diesmal Bedburg als Veranstaltungsort gewählt wurde, da hier im September insbesondere das Cup-Finale mit dem 10. Bedburger Citylauf und einer rundum gelungenen Veranstaltung mit entsprechendem Input an der Läuferspitze stattfand. Michael Maier konnte die erfreuliche Zusicherung geben, dass der Rhein-Erft Akademie-Cup auch im nächsten Jahr weitergeführt wird.

Joe Körbs teilte anschließend etwas zur statistischen Entwicklung mit: Während bei den Schülern ein Zuwachs zu verzeichnen ist, gab es einen leichten Rückgang bei den Erwachsenen: 101 Schülern standen 109 erwachsene Läufer gegenüber.

Es folgten die Siegerehrungen der Schülerklassen. Lehrer Helmut Tru fehlte leider urlaubsbedingt, aber seine Schüler räumten reihenweise Preise ab. Eine große rote Überraschungskiste hatte die Kreissparkasse für jeden Erstplatzierten gestiftet. Besonders die jüngeren Kinder hatten Mühe, Kiste, (Pokal) und Urkunde gleichzeitig festzuhalten. Jeder durfte sich außerdem wie auch später die Erwachsenen das diesjährige grüne Rhein-Erft Akademie-Cup-Funktions-Shirt abholen. Diesmal gab es erfreulicherweise ausreichend viele in der Größe S.

Bei der Statkraft Vereinswertung und TK Mannschaftswertung lag das bereits seit vier Jahren erfolgreiche Team der LT DSHS Köln auf dem ersten Platz und durfte 400 mitnehmen. Zweiter wurde wie im Vorjahr der Brühler TV und erhielt 300 , auch die Laufmonster wiederholten ihren Erfolg vom Vorjahr und erhielten als dritte Mannschaft 200 .

201111040998.jpgAnschließend übernahm Jochen Baumhof persönlich die Ehrung der jeweils drei Altersklassen- und Gesamtsieger. Jeder erhielt eine mit Namensgravur versehene Medaille, eine schöne Urkunde sowie das oben erwähnte T-Shirt. Die ersten drei jeder Altersklasse sowie die Gesamtsieger bekamen zusätzlich noch Gutscheine vom Sponsor Monte Mare aus Bedburg.

Bei den Frauen siegte souverän Ronja Jäger von den Laufmonstern mit 79 von 80 Punkten vor Birgit Lennartz (LLG St. Augustin) und Annette Geiken (LG RWE Power), punktgleich mit Annette Methner von der Rhein-Erft-Akademie.

Matthias Kolter vom TuS Kreuzweingarten-Rheder siegte bei den Männern mit 78 Punkten vor seinem Vereinskollegen Andreas Keil-Forneck und Christian Osten vom Brühler TV. Knapp am Treppchenplatz vorbei schrammte Laufmonster Harald Gläßer auf dem 4. Platz. Weitere Laufmonster-Ergebnisse: Harald Petschellies wurde 7., Kay-Uwe Seiferth 9., Frank Carbach 10. und Kai Engelhardt 16.

Da traditionell bei jeder Lauf-Veranstaltung der Cup-Serie 1 der Startgebühr abgeführt wurde, konnte schließlich ein Scheck in Höhe von 1.785 für die Aktion „Lasst Bäume in den Himmel wachsen“ überreicht werden.
Abschließend durfte das Buffet gestürmt werden, das aus vielen appetitlichen „Kleinigkeiten“ zusammengestellt war. Besonders schmackhaft war die aus zahlreichen Früchten bestehende rote Grütze, zu der auch noch Schlagsahne gereicht wurde.

Es war wieder eine rundum gelungene Abschlussfeier, die der von Michael Maier angesprochenen Läuferfamilie reichlich Gelegenheit zum Fachsimpeln gab.

Auch wenn es im nächsten Jahr zu einigen Veränderungen kommen wird, findet der erste Lauf der Cup-Serie wie gewohnt „Rund um den Donatussee“ in Erftstadt-Liblar statt – diesmal am 11. März.

www.laufen-im-rheinland.de

www.rhein-erft-akademie.de

Fotos: Frank Carbach

Bilder: Fotoserie 1
Fotoserie 2

201111040980.jpg

Write a comment

You need to login to post comments!