laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Autorenname: Manfred Claaßen

Monschau Marathon: Nr. 82

Wer vorab vermutet hat, dass alle, die am Laufsonntag nach Monschau anreisen, um dort beim Marathon oder sogar beim Ultra über 56,2 km zu starten, früh unterwegs sein müssen, liegt absolut richtig. Schließlich beginnen die Ultraläufer bereits um 6 Uhr und die Marathonis folgen nur zwei Stunden später. Doch auch wenn man wie ich die Anfahrt auf den Samstag vorverlegt …

Monschau Marathon: Nr. 82 Weiterlesen »

Two Oceans Marathon mit Klte, Regen und Wind

Es war meine bislang weiteste und im Nachhinein auch spektakulrste Laufreise. Hier mein Bericht zum Two Oceans Marathon: Am 3. April sind wir nach ca. 20 Stunden Anreisezeit frhmorgens endlich in Kapstadt angekommen. Nach den blichen Einreiseformalitten wurden wir direkt anschlieend von Ali Schneider empfangen und mit dem Bus in das ca. 30 Minuten entfernete …

Two Oceans Marathon mit Klte, Regen und Wind Weiterlesen »

Es ist vollbracht: Nr. 71 mit Titel unter Dach und Fach

Wie immer perfekt vorbereitet reiste ich bereits am Samstag (11.09.) nach Mnster an. Nach dem Einchecken im Stadt-Hotel ging ich gemtlich zur Marathonmesse, um meine Unterlagen frhzeitig in Empfang zu nehmen und ein wenig Smalltalk mit den bekannten Laufkollegen zu halten. Immerhin fanden an diesem Wochenende die westdeutschen Meisterschaften im Marathon statt, was wie immer …

Es ist vollbracht: Nr. 71 mit Titel unter Dach und Fach Weiterlesen »

Stramilano!

Am Samstagmorgen (20. Mrz) startete ich um 6.45 Uhr von Kln-Bonn in Richtung Mailand, Ankunft dort war um kurz nach acht. Eigentlich hatte ich Sonne und milde Temperaturen erwartet, daher berraschten mich der leichte Regen und nur 11 Grad doch sehr. Die Zugfahrt vom Flughafen Malpensa bis nach Mailand dauerte 45 Minuten, so dass ich …

Stramilano! Weiterlesen »

8. Fliegerhorstlauf in Kln-Wahn

Gestern war es wieder einmal so weit. Der Lauf um den Fliegerhorst in Kln-Wahn stand an. Dies ist einer der wenigen Lufe, die in der Woche und dann auch noch tagsber zur normalen Arbeitszeit stattfinden. Das Teilnehmerfeld besteht daher zum Groteil aus Soldaten, Polizisten, Feuerwehrleuten, Studenten, Rentnern und einigen wenigen weiteren Zivilisten, die sich einfach …

8. Fliegerhorstlauf in Kln-Wahn Weiterlesen »

Vor einem Jahr: Dramatik auf der Zugspitze

Es ist schon wieder ein Jahr her, dass der nicht umsonst so benannte Zugspitz Extremberglauf aufgrund plötzlicher Wetterkapriolen dramatische Züge annahm, die für einige Teilnehmer wegen der während des Rennens extrem umschlagenden Witterung tödlich enden sollten. Manfred Claaßen als allgemein anerkannter Laufexperte und Mann mit viel Erfahrung war damals selbst mit dabei und erlebte den …

Vor einem Jahr: Dramatik auf der Zugspitze Weiterlesen »

Nach oben scrollen