laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Autorenname: Andreas Thüs

Laufmonster mit Gesamtsieg zum Laufserien-Auftakt

Gleich sieben Laufmonster gingen am Sonntag bei der 10 km Auftaktveranstaltung der Porzer Winterlaufserie an den Start. Der andauernde Regen der vergangenen Tage und Wochen hatte die Strecke stark aufgeweicht, so dass es an einigen Stellen recht rutschig wurde – von dem von Pfützen gesäumten Parcours gar nicht zu reden. Trotz der widrigen Umstände konnten …

Laufmonster mit Gesamtsieg zum Laufserien-Auftakt Weiterlesen »

Beim Kö-Lauf erstmals unter 40 Minuten

Der Klassiker in Düsseldorf ist auch in seiner 30. Auflage immer noch gut für persönliche Bestzeiten Der 10km Lauf war Teil des Deutschen Nachwuchslaufcups und so fanden sich viele schnelle junge Läuferinnnen am Start welche einen dynamischen Rennverlauf garantierten und sich später auch bei den vorderen Platzierungen wiederfanden. Am Ende des Rennens stand für Katja …

Beim Kö-Lauf erstmals unter 40 Minuten Weiterlesen »

Doppel Drei in Brühl

Laufmonster kampflos auf Platz eins der Infraserv-Teamwertung Katja Hinze-Thüs und Thomas Essmann nehmen jeweils mit dem dritten Platz in der Gesamtwertung beim traditionellen Brühler Stadtlauf richtig Fahrt auf im Rhein-Erft Akademie-Cup. 41:55 und 36:14 Minuten lauteten am Samstagabend die guten Zeiten, um erfolgreich auf dem Podium stehen zu dürfen. Und das, obwohl beim Start des …

Doppel Drei in Brühl Weiterlesen »

Laufmonster erneut durch die Bank ganz vorn

Auch das Pfingst-Wochenende mit dem Hürther Volkslauf bzw. dem Klassiker „Rund um den Otto Maigler See“ bescherte den Laufmonstern wieder mehrere Altersklassen-Siege. Bei den Rennen von 5 km bis Halbmarathon traten in Summe elf Laufmonster an und finishten dementsprechend erfolgreich. Beim 5 km-Lauf war es es nach vielen Jahren endlich einmal Zeit für einen einen …

Laufmonster erneut durch die Bank ganz vorn Weiterlesen »

Monsterleistung bei Monsterwetter in Kerpen – Alle Laufmonster auf dem AK-Podest

Sturm, Regen und Hagel waren die Begleiter beim diesjährigen 15. Kerpener OBI Stadtlauf am Ostermontag. Das konnte allerdings neun Laufmonster nicht davon abhalten, anzutreten und die Wettkämpfe auch zu beenden, was bei Leibe nicht alle Starter von sich behaupten konnten. Für einige waren die Wettereskapaden einfach zu viel und sie brachen das Rennen ab. Den …

Monsterleistung bei Monsterwetter in Kerpen – Alle Laufmonster auf dem AK-Podest Weiterlesen »

Bergisch Pur

Bergtraining beim 20. Jubilums-Hasenrundenlauf im oberbergischen Gummersbach. Top organisiert durch Detlef Tinney war die 20ste Jubilumsauflage des TV Strombach ein voller Erfolg. Nach der regenreichen Wetterlage der letzten Tage klarte der Himmel am Morgen des bergischen Laufevents auf und rund 300 Athleten waren auf allen Distanzen der traditionellen Hasenrunde unterwegs. Die Anreise der Klner Laufmonster …

Bergisch Pur Weiterlesen »

Laufmonster beim 55. Silvestercrosslauf

Dass der Silvestercrosslauf in Gummersbach sich nicht umsonst der hrteste Silvesterlauf Deutschlands nennt, davon konnten wir (Katja, Manuel und ich) uns am Silvestertag persnlich berzeugen. Zwar war dieses Jahr weder Eis noch Schnee auf der Strecke zu finden, aber die durch die tagelangen Regenflle komplett aufgeweichte Strecke war auch so schon anspruchsvoll genug. Die 10,7 …

Laufmonster beim 55. Silvestercrosslauf Weiterlesen »

Nach oben scrollen