Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

09.07.2020 - 12.07.2020
#ZeroHungerRun – Challenge 2020


Kategorien



Monsterleistung bei Monsterwetter in Kerpen – Alle Laufmonster auf dem AK-Podest

25496216813_baa9d71a61_z

Sturm, Regen und Hagel waren die Begleiter beim diesjährigen 15. Kerpener OBI Stadtlauf am Ostermontag. Das konnte allerdings neun Laufmonster nicht davon abhalten, anzutreten und die Wettkämpfe auch zu beenden, was bei Leibe nicht alle Starter von sich behaupten konnten. Für einige waren die Wettereskapaden einfach zu viel und sie brachen das Rennen ab.

Den erfolgreichen Anfang für die Laufmonster machte Lukas Schommers, der in 17:09 min. in einem extrem stark umkämpften 5 km Feld und bereits bei sehr böigen Wind einen 4. Gesamtplatz (3. AK M20) errang. Was dann beim 10 km Lauf folgte, waren Wetterbedingungen die wahrlich ihresgleichen suchten. 5 Minuten nach dem Start zog ein extrem starker Regen auf, gefolgt von Hagelschauern, bei denen man den Läufern ansehen konnte, dass diese recht schmerzhaft waren und eine regelmäßige Atmung sehr erschwerten.

25825993010_e091e52f1c_b

Trotz dieser Begleitumstände standen am Ende alle Laufmonster in ihrer Altersklasse auf dem Podest, was man gar nicht hoch genug honorieren kann. Zusätzlich konnte sich Katja auch noch den dritten Gesamtplatz im Frauenfeld sichern.

Veranstalter/Ergebnisse


Kommentar von Manfred
Datum: 29. März 2016 - 13:55 Uhr

Herzlichen Glückwunsch allen Laufmonstern, die bei diesem Wetter sehr gute Leistungen erbracht haben.

LG Manfred

Kommentar von Harald
Datum: 29. März 2016 - 14:29 Uhr

Peeling-Feeling pur, wie auf dem Rückweg festgestellt wurde. Echte Wellness-Veranstaltung diesmal! Kilometer 2 wird mir in guter Erinnerung bleiben. Die Monster waren wetterfest und hielten erfolgreich durch.
Allen noch gute Erholung!

Kommentar von Moritz
Datum: 29. März 2016 - 16:17 Uhr

Ja… Insbesondere die erste Runde hatte es echt in sich… :D
Danke an Andi den rasenden Fotoreporter.

Was man neben den Podiumsplätzen noch ergänzen kann: Mannschaftswertung Damen wie Herren wurde von den Laufmonstern souverän gewonnen. Zugegeben, bei den Herren dank des “uneinheitlichen” Auftritts der VfB Multisportler, aber macht sich trotzdem schick in der Ergebnisliste. Glückwunsch also insbesondere an die Damen und frische (gepeelte) Beine in dieser Woche.

Kommentar von Daniel. F
Datum: 29. März 2016 - 20:25 Uhr

Ja, erste Runde …. war echt laut bei meinen Eltern im Wintergarten, als der Hagel da draufgeprasselt ist. Da habe ich echt an Euch gedacht. Gut das ich nicht da war, ich hätte euch die Einheit der AK-Podiums Plätze vermasselt ;-) Bis nächsten Dienstag hoffentlich

Kommentar von Verena
Datum: 29. März 2016 - 21:07 Uhr

Also lieber Harald, auf dieses Peeling-Feeling in der von dir so genannten Wellness-Veranstaltung hätte ich gerne verzichtet; zu schmerzhaft waren die Hagelkörner, die da auf meine Stirn prasselten. Wie sehnsüchtig dachte ich da an meine Kappe und die Regenjacke, die ich beide in der mitgebrachten Sporttasche gelassen hatte. Die Sonne schien auch zu schön und verführerisch bis kurz vor dem Start …
Und es gab auf dem Rundkurs nur eine kurze Möglichkeit, überdacht zu laufen.
Kerpen hat ja schon viele Wetterkapriolen geboten, aber das war diesmal einsame Spitze!

Eintrag verfassen





Ich stimme zu, dass die in diesem Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert werden und für den Kontakt mit mir verwendet werden können. Mir ist bekannt, dass ich diese Vereinbarung jederzeit kündigen kann.