laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Unser Mann im Pott: Bernd Kanders

2013-05-12_00941.jpg2013-05-12_00940b.jpgWir konnten seine tatsächliche Profession noch nicht ergrnden, aber Bernd Kanders ist auf jeden Fall ein Fotograf, und in der Hinsicht sogar ein Profi. Er hat immerhin die bisher einzigen „Live“-Bilder von Verena, Moritz, Manuel und Michael zur sonntäglichen Marathon-Premiere im Ruhrpott beigesteuert und diese auch schnellstmöglich an die Redaktion, zum Teil sogar an die Protagonisten selbst übermittelt. Chapeau, das ist wahrlich perfekte Reporterarbeit. Mit Bernd kann man kooperieren, das sieht man sofort.

2013-05-12_00939b.jpgDie Frage, ob er bei km 20 auf der Bottroper Straße noch weitere Laufmonster vor die Linse bekommen hat, ist mittlerweile ebenfalls beantwortet. Er hat. Nur Daniel und Manni sind ihm „durchgerutscht“. Ansonsten lohnt sich nochmals ein Blick auf die beiden Berichte von Verena und natürlich Moritz, die beide das Premieren-Event aus sehr differenzierter Sicht abbilden, aber zu durchaus ähnlichen Betrachtungsansätzen inklusive einiger Kritikpunkte (Start und Zuführung der Läufer via ÖPNV, Streckenführung der Marathonspitze zusammen mit dem hinteren Feld des Halbmarathons) kommen. Zwei Berichte – eine Veranstaltung – alles umsonst und für alle interessierten Läufer nur bei uns.

Webseite von Bernd Kanders

2013-05-12_938.jpg2013-05-12_942.jpg2013-05-12_943.jpg

 

 

 

2013-05-09_00206b.jpg

Fotos vom 37. Westumer Murrelauf komplett verfügbar

Davon unabhängig hat Frank an Christi Himmelfahrt einmal mehr sehr schöne Strecken- und Siegerehrungsfotos in Sinzig-Westum beim traditionellen Murrelauf fertigen können, die wir natürlich ebenfalls niemandem vorenthalten wollen und die lt. Frank vor allem nach weiterer externer Verlinkung schreien. Na dann los! Viel Spaß damit: Variante 1 Photobucket in drei Serien: Start 10 km und Passage der L�ufer bis Spitze HM, Passage am Streckenposten, Weiterer Vorbeilauf & Siegerehrung; Variante 2 Shutterfly mit zwei Galerien: Serie 1, 2; Möglichkeit 3 per Online-Fotoalbum: Serie 1 bis Passage 10 km, Ab Spitze Halbmarathon. Da sollte für jeden das Passende dabei sein.

1 Kommentar zu „Unser Mann im Pott: Bernd Kanders“

  1. Hallo „Laufmonster“,
    meinen herzlichsten Dank.
    Es war mir eine groe Freude euch beim Marathon zu beobachten und mit der Kamera festzuhalten.
    Euren Leistungen gebhrt mein grter Respekt, Hut ab.
    Ich wnsche euch weiterhin Gesundheit, Freude, Spa und Erfolg beim Laufen.

    Mit sportlichen Gren
    Bernd Kanders

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen