Main menu:

Site search

Categories

April 2010
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Tags

Hinweise

Links

Woodstock am Niederrhein

strong2.jpgAuf dem Gelände des ehemaligen Bizarre-Rockfestivals fand diesen Sonntag der StrongmanRun in Weeze statt. Unter heftigen Rockklängen wurden dann auch die 7.000 Läufer/innen auf die 18 km Strecke (zwei Runden) geschickt, gespickt mit 27 Hindernissen, die Nicht-Bundis und Nicht-Feuerwehrleute (also v.a. Ex-Zivi-Torsten) auch intellektuell vor Probleme stellten: 469. Platz – Torsten Walter, 02:26:47 h. Für 18 km !?! Hat der ein Pittermännche mitgeschleppt? Naja, die Hindernisse hatten es in sich… und die Siegerzeit lag bei 1:42:26 h…

strong1.jpgHöhepunkt: Der 2malige Sprung in einen 11C kalten 100m-Teich (natürlich mit Klamotten und Schuhen), der nur schwimmend bewältigt werden konnte … Ganz zu schweigen von Schlammkuhlen, Treibsand, Kletterpassagen an Seilen, Reifenstapeln, Bunkerbergen etc. Und wie überwindet man 10m hohe Strohstapel, ein Altreifenmeer. Erholsam hingegen die Robbpassagen auf allen vieren, siehe hierzu auch die Kletterhandschuhe und getapten Handgelenke.

Fazit: absolut empfehlenswert, für alle, die sich gern dreckig machen (ich steh schon auf der Warteliste 2011).

Manko: statt Duschen 1 (!) Gartenschlauch für 6.500 Finisher (und das bei stolzen 75 EUR Startgebühr).

Da greift man zur Selbsthilfe: Kumpel Patrick hatte jede Menge heißes Wasser in seinem Pathfinder:-)

Mehr Infos: www.strongmanrun.de

Fotos: Veranstalter und privat

Comments

Comment from Daniel Kagelmacher
Time 19. April 2010 at 14:23

Echt das Event! Das glaub ich dir, Torsten! Wenn mir meine Knochenirgendwann nicht mehr so wichtig sind, werde ich da garantiert auch mal mitmachen!! ;))
hmm.. ja wie gratuliert man dir da jetzt am besten?! Herzlichen Glückwunsch, dass du es überlebt hast, passt eigentlich ganz gut, oder?! ;)

Gruß
Daniel

Comment from Daniel Kagelmacher
Time 19. April 2010 at 14:24

„Echt geil“ sollte das heissen.. ;)

Comment from Torsten Walter
Time 19. April 2010 at 14:33

Freue mich ebenfalls über mein Überleben, an das ich in der erste Runde echt nicht mehr geglaubt hatte … versuch mal, mit Handschuhen und Laufschuhen zu schwimmen …

Aber ich hab schon in der Wüste und im Hochgebirge gelernt: Aufgeben bringt ja auch nix und ist deutlich langweiliger als Weitermachen:-)

Wenn DU jetzt noch weiter an Deiner Topform feilst, wird Dir sicher auch so eine geniale „2. Runde“ zuteil wie mir in Weeze!!!

Comment from Harald
Time 19. April 2010 at 15:48

Hallo Torsten,

auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zur überstandenen Strapaze als Amphibium! Super Leistung! Nicht, dass Du jetzt nur noch im Schlamm und über Gerüste tobst:) Hat der Flughafen Weeze neben der Aschenwolke noch ein total zerrissenes Fluggelände zu beklagen? Wie komme ich denn sonst wieder billig nach Malle?

Bei 10 Grad Wassertemperatur und Schlamm war das dann genau das Gegenteil zum Frühlingslauf in Zündorf.

Ne schöne Jrooß und gute Erholung!
Harald

Comment from Cengiz
Time 19. April 2010 at 18:11

Herzlichen Glückwunsch Torsten!

Gute Erholung und spätestens bis zum Schnee von morgen beim Sektlauf am Aachener Weiher (ist nicht so weit weg wie Weeze…)

LG

Cengiz

Comment from BraveheartBattle Pressestelle
Time 19. April 2010 at 18:43

Wenn euch so was gefällt, schaut doch auch mal im nächsten März beim BraveheartBattle 2011 in Münnerstadt vorbei! Nachbericht von 2010 und aktueller Vorbericht z.B. hier: http://www.marathon4you.de

Comment from Carsten
Time 19. April 2010 at 19:40

… ich bin dieses Jahr auch gestartet – cooles Wetter, super Stimmung, toller Lauf. Meine Zielzeit lag bei knapp über 2:06 Std, Platz 97. Viele Grüße
Carsten

Comment from Torsten Walter
Time 19. April 2010 at 20:22

Hallo Carsten,

da hattest Du neben kräftigeren Armen wohl auch Erfahrung mit den Hindernissen? Mir hat ja besonders Spider’s Web zu schaffen gemacht. Die Heuballen reichten mir ja über den Kopf!
Trainierst Du Schwimmen mit Schuhen?

Wir sehen uns nä. Jahr zur Revanche – the battle goes on!

:-)

Comment from Carsten
Time 19. April 2010 at 20:53

erstes Mal in Weeze gewesen. Am schlimmsten fand ich die vielen Bunker hintereinander (14 Stück…?). Schwimmen war ok, sogar eine Erfrischung. Das Überrunden in der zweiten Runde hat aufgehalten. Ich stehe auch auf der Warteliste, I’ll wait for you…

Comment from Daniel K.
Time 19. April 2010 at 21:10

Ihr seid echt wahnsinnig! ;)
Hier mal ein Video vom Spinnennetz! ;))))
http://www.youtube.com/watch?v=Ee94Rhi8fVk

Comment from Manuel
Time 19. April 2010 at 21:39

Bei den Laufmonstern gibts nichts, was es nicht gibt! Ich bin schön im Anzug auf ner Kommunion und die kriechen freiwillig im Schlamm…

Glückwunsch zum erfolgreichen Battle !

Comment from Manuel
Time 19. April 2010 at 21:42

Apropos ! @Carsten: Da bist Du ja gut in Form und für diesen großen Dorflauf über den hier alle reden ;-) stehst Du ja auch in der TN-Liste! Bleibts dabei ??? Wär doch schön :)

Comment from Carsten
Time 20. April 2010 at 09:42

Manuel, logisch bin ich in Ddorf dabei. Sozusagen die Reserve für Euch ;-) mal sehen, was am ende bei mir rauskommt…

Write a comment

You need to login to post comments!