Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Kategorien



Souveräner Sieg für Katja Hinze-Thüs beim Ultramarathon in Bottrop

Von Andreas Thüs

Am ersten November Wochenende startete in Bottrop der 47. Herbstwaldlauf unter der faszinierenden Kulisse des Förderturms Prosper-Haniel. Das Gelände des Steinkohlebergwerkes diente als Start und Zielbereich für die 50 km Strecke. Eine anspruchsvolle 25 km Runde mit leicht welligem Profil und teilweise sehr aufgeweichten Untergrund musste absolviert werden.

Bei den Damen konnte sich Katja Hinze-Thüs von der SG Wenden vom Start an deutlich von ihrer Konkurrenz absetzten und gewann mit 3 Stunden und 48 Minuten vor ihrer Teamkollegin aus dem deutschen Ultranationalkader Natascha Bischoff, die den 2. Platz in einer Zeit unter 4 Stunden belegte. Die Siegeszeit bedeutet eine Bestätigung Ihrer P-Kadernorm für das Ultra Nationalteam und den 6. Platz in der deutschen Bestenliste 2019.

Bei den Herren konnte sich Robert Jäkel mit einer guten Renneinteilung von der 4. Position auf den ersten Platz vorkämpfen und gewann in 3:33. Ein spannendes Duell um den 2. Platz konnte Gert Mertens aus Belgien mit 3:38 für sich gewinnen.


Eintrag verfassen