Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

03.06.2018
10. Pax Bank Stadionlauf
05.06.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
03.07.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
29.07.2018
7. GastRUNomie
07.08.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
1 2 3 4 5

Kategorien



Buchtipp: Laufen in Bonn und Umgebung

2017-01-31_01001

Laufen-im-Rheinland präsentiert das Buch vom Läufer für Läufer

Knapp 300 Seiten Laufgeschichte und Laufgeschichten aus der Region. Vom ersten Bonner Volkslauf bis zum Deutsche Post Marathon 2017. Das Buch gibt einen Einblick in die Entwicklung der Laufbewegung von rund 100 Veranstaltungen die es in fünf Jahrzehnten gab und gibt. Portraits herausragender Athleten von Uhlemann bis Klosterhalfen. Siegerlisten aller Volksläufe und vieles mehr. Eine Zusammenstellung die es in der Form noch nie gab, nicht nur für (Lauf)Nostalgiker.

Der erste Volkslauf in der Bundesrepublik Deutschland fand am 13. Oktober 1963 in Bobingen bei Augsburg statt. 1.654 Teilnehmer aller Altersgruppen liefen oder marschierten im Naturpark Augsburg – durch Wälder und über hügelige Strecken zwischen 800 Metern und zwölf Kilometern. Die Initiatoren Otto Hosse, der bereits verstorben ist, und Herwig Leiter, damals 22 Jahre alt, gelten als Pioniere der Laufbewegung in Deutschland.

Volksläufe nach dem Bobinger Vorbild wurden ab dem Frühjahr 1964 mit tatkräftiger Unterstützung von Hosse und Leiter an immer mehr Orten der Bundesrepublik durchgeführt. Der Ostermontag am 11. April 1966 steht im Zeichen des Laufs „Rund um den Michaelsberg“ in Siegburg. Am 9. April 1967 fand der 1. Internationale Volkslauf in Bonn statt. Anlässlich des 50. Jahrestags der Volkslaufbewegung in der Region war es an der Zeit für eine derartige Chronik. Das Buch soll einen Einblick in die Entwicklung der Laufbewegung anhand von rund 100 Veranstaltungen, die es in den fünf Jahrzehnten gab und zum Teil noch gibt, bieten. Bonn und Umgebung waren schon immer für schnelle Athleten bekannt. Daher dürfen auch Portraits herausragender Lauf-Ikonen der Region natürlich nicht fehlen.

Bestellbar ab sofort per Email zum Preis für 12,90 € und versandkostenfrei. Zudem ab sofort auf jeder Laufveranstaltung in der Region und in Deinem Laufsport-Fachgeschäft (die entsprechende Liste wird noch veröffentlicht).

Pressemitteilung von Joe Körbs


Eintrag verfassen