Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

24.06.2018
8. Vilkerather Viertelmarathon
03.07.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
15.07.2018
29. Kölner Friedenslauf
29.07.2018
7. GastRUNomie
07.08.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
1 2 3 4 5 6

Kategorien



Schlammschlacht in Herten

25613010546_7495fb2188_b

Gutes Mannschaftsergebnis bei der Deutschen Cross Meisterschaft

Im westfälischen Herten fanden die diesjährigen Deutschen Crossmeisterschaften statt. Die Rhein-Berg Runners waren mit vier Teilnehmern in der Altersklasse M45 vertreten.

Der relativ flache Wiesenkurs, über eine Distanz von 5,9 km, durch eine Parkanlage glich aufgrund der regenreichen Vortage stellenweise eher einem schlammigen Acker. An einer besonders tiefen Passage zog es dann auch mehreren Teilnehmern im wahrsten Sinne des Wortes die Schuhe aus. Auch Martin Koller erwischte es nach der Hälfte des Rennens, so ging es dann mit einem Schuh weiter.

Nach vier Runden erreichten Martin Koller (6. M45), Norbert Schneider (18. M45), Frank Schröder (29. M45) und Ralf Teicher (42. M45) auf der Aschenbahn im Stadion mit dem passenden Namen „Unter den Knöchel“ das Ziel. In der M40/45 Mannschaftswertung bedeutete dies einen guten 6. Platz von insgesamt 16 Mannschaften, punktgleich mit dem Team vom TuS Deuz auf Platz 5.

Pressemitteilung von Rene Grass


Eintrag verfassen