Main menu:

Site search

Categories

August 2013
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Tags

Hinweise

Links

Bahnlaufserie 2013: TV Refrath an Tag 2 & 3 erneut erfolgreich

2013-08-22_00003.jpgPascal Meißner wird Gesamt-Zweiter bei der Bahnlaufserie – TV Refrath gewinnt vier Kreismeistertitel über 1.500 und 10.000 Meter

Nach 31:49 Minuten und 62 Hundertstel blieb die Zieluhr für einen kurzen Moment stehen, als Pascal Meißner vom TV Refrath die 10.000 m auf der Fritz-Jacobi-Anlage in Leverkusen auf 25 Stadionrunden absolviert hatte. Er verpasste seine fünf Jahre alte Bestmarke nur um eine Sekunde. Als Sieger der M30 musste Meißner nur Dominik Fabianowski vom ASV Köln (Tagesieger in 31:19 min.), Karol Grunenberg vom ASV Duisburg (2./31:22 min.) und Bob Greis (3./31:39 min.) den Vortritt lassen. Der Refrather Langstreckler belegte in der Endabrechnung nach drei Läufen über 3.000-5.000-10.000 Meter einen starken zweiten Rang hinter dem Duisburger Grunenberg und vor Bob Greis vom ASV Köln. Rang sieben sicherte sich Dirk Heuschen, der mit persönlichem Rekord 35:17,13 min. lief. Zwei weitere Top Ten Plätze kann das TVR running team in der Gesamtwertung der 31. Bergisch Gladbacher Bahnlaufserie verbuchen: 9. Thomas Gronewold (36:22,28) und 10. Heiko Wilmes (37:28,39 min).

2013-08-22_00001.jpgAntje Wietscher siegt gleich zwei Mal in neuer Bestzeit

Die Leichlingerin im TVR-Trikot hatte eigentlich nur ein Ziel: alle DM-Normen für das nächste Jahr zu unterbieten. Doch das die drahtige Multisportler in der finalen Vorbereitung für einen Iron-Man am 1. September im französischen Lille eine Topzeit in der W55 läuft, war auch für sie selbst überraschend. Die 56jährige lief auf der 1500 m Mittelstrecke in 5:31,49 min genauso schnell wie bei ihrem DM-Titelgewinn bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften vor zwei Jahren in Minden. Als Zugabe startete sie gleich anschließend im 10.000 m Lauf und schaffte den zweiten Hausrekord an diesem Abend: 43:04,47 min. Nebenbei wurde sie auf beiden Distanzen Kreismeisterin. Bevor Pascal Meißner den 10.000 m Titel gewann, holte sich Stephan McGuire mit eine schnellen letzten Runde den Kreistitel über 1.500 m in 4:53,56 min. – nur eine halbe Sekunde vor seinem Vereinskollegen Björn Opitz (4:54,08). Karin Meuser war Schnellste in der AK W45 in 5:38,59 min. Michael Jacob belegte über 10000 m (41:04,79) Rang 11.  

2013-08-22_00004.jpgTag 2 am 16. August:

Die Wetterbedingungen bei der 31. Bergisch Gladbacher Bahnlaufserie, ausgetragen im Stadion des TSV Bayer 04 Leverkusener, waren wie in der Vorwoche perfekt. Große Teilnehmerfelder mit starker Konkurrenz sind für schnelle Zeiten ebenfalls überaus förderlich. Die 5.000 Meter-Läufe, eingeteilt in 7 Startfelder, nutzten die TVR-Junioren und Senioren für zahlreiche Bestzeiten: Pascal Meißner als 7. in 15:17,11 min., Torben Kirchner mit einer 67er Schlussrunde in 15:41,46 und U23-Junior Arthur Ralenvosky in 15:48,62 min. Die M45 war mit Martin Koller (1./16:34,39) und Dirk Heuschen (2./16:37,48) fest in TVR-Hand. In der M40 belegte der TV Refrath Rang drei bis fünf: Thomas Gronewold (17:26,12), Heiko Wilmes (17:40,93) und Ralf Teicher (18:04,11). In der M35 belegten Stephan McGuire (18:20,11) den 3. und Björn Opitz (18:54,57) den 5. Platz. Neben Pascal Meißner in der Männerklasse konnte zwei weitere TVRler den Kreismeistertitel 2013 erringen: Antje Wietscher in starken 20:19,44 min mit der DM-Norm für 2014 und Dana Abdolazizi in der Jugendklasse U20 in 16:59 min.

20120528201.jpgKalle König läuft 1.000 Meter-Landesrekord

Der Bergisch Gladbacher belohnt sich am Ende einer erfolgreichen ersten Bahnsaison in der M65 Klasse mit seinem dritten Landesrekord. Über 1.000 m verbesserte er die Bestzeit von Alfred Hermes (bisher 3:12:03) vom Pulheimer SC um eine knappe Sekunde auf 3:11,14 min. In der Halle war er im Winter noch schneller: mit 3:05,94 min. hält er sogar den Deutschen Rekord.

Pressemitteilung von Jochen Baumhof/TV Refrath

Write a comment

You need to login to post comments!