laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

8. Bensberger Bank Martinilauf mit 3er Team-Staffel

Der Kultlauf des TV Refrath fr Bergziegen und Flachlandtiroler. Am 4. November ist es wieder soweit: rund 400 Freizeit- und Spitzenlufer gleichermaen stellen sich der besonderen Herausforderung, durch und um das barocke Grand Hotel Schloss Bensberg zu laufen. Die beiden etwa 120 m langen Anstiege zum prchtigen Jagdschloss des Herzogs Jan Wellem und, etwas versteckt, hinauf in den Schlosspark sind die Wrze des Kultlaufes. Wer fr einen Moment den Blick hebt, wenn er aus dem Schloss wieder hinaus luft, wird mit dem tollen Blick auf den Klner Dom belohnt. Am Gipfel des „Heartbreak Hill“ stehen zur Untersttzung der Luferbeine die Trommler der Sambagruppe Shaking Eggs.

Martinilauf gedrittelt als Team

Seit 2011 ist die Martini-3er-Teamstaffel im Angebot. „Die Idee ist im Vorjahr super angekommen“ hofft Jochen Baumhof, Lauforganisator im TV Refrath running team, das sich wieder viele Gruppen begeistern lassen. Angesprochen sind Firmen, Vereine aller Sportarten wie auch Spagruppen, die sich die Strecke des 7,5 km langen Kultlaufes mit dem Staffelstab mit integriertem Transponder in der Hand teilen wollen. Jeder luft die etwa zweieinhalb Kilometer lange Runde einmal. Titelverteidiger des riesigen Wanderpokals sind die Triathleten der Union BW Biesfeld. Inklusive Leihgebhr fr den Zeitmess-Chip betrgt das Startgeld nur 18,– Euro pro Team. Gestartet wird um 11 Uhr gemeinsam mit dem Hauptlauf.

Weckmnner fr die Jngsten

Der Martinlauf beginnt mit dem 1200 m Schlerlauf. Fr die Klassensieger gibt es kleine Steinpokale und Sachpreise. Doch vorher drfen auch sie einmal den Schlossberg hinauf. Die Konditorei Himperich sponsert fr alle Kinder, die 500 m mit frischen Weckmnnern als Belohnung im Ziel.

Steinpokale Bergtrikot Partyfsschen

Auf alle Altersklassensieger warten wie jedes Jahr die begehrten Trophen: Manfred Habrunner vom Hauptsponsor Bensberger Bank lsst es sich nicht nehmen, gewichtige Steinpokale selbst zu verteilen. Dazu stehen viele schne Sachpreise von Intersport Haeger und der Park Apotheke Strasser zur Verfgung. Die „Bergziegen“ mit den meisten Punkten bekommen das Punktetrikot bergestreift. Krombacher-Frischefsschen stehen fr die besten Mannschaften bereit.

Online-Meldeschluss ist am Montag, 29. Oktober

Als Moderatoren sind wieder Radreporterlegende Herbert Watterott und Jochen Baumhof an Bord. Ein informatives Martinilauf-Programmheft liegt in vielen Geschften und ffentlichen Stellen der Stadt aus. Persnlich kann man sich bei Intersport Haeger in der Schlossstrae 85 in Bensberg anmelden. Online-Meldeschluss ist am Montag, 29.10. Danach sind Nachmeldungen nur noch vor Ort in Bensberg am Sonntag, 4.11. bis 30 min vor dem Start mglich. Alle Infos und Online-Anmeldung hier.

Pressemitteilung von Jochen Baumhof/TV Refrath

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen