Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Kategorien



M50-55 Mannschaft erneut Deutscher Halbmarathon-Meister

M35 und M40-45 Mannschaften jeweils Deutscher Meister Bronze – Neun Grüne, neun Medaillen

Bei den diesjährigen Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften in Freiburg gelang den Teilnehmern der Rhein-Berg Runners wieder eine ganz besondere mannschaftliche Leistung. Wie auch in den beiden Jahren zuvor konnten sämtliche Teilnehmer bei Deutschen Meisterschaften in den Mannschaftswertungen Medaillen zu gewinnen. Im Cross, 10 km Straße, Halbmarathon und Marathon nahmen in den letzten beiden Jahren 33 Rhein-Berg Runner teil und alle 33 kehrten mit einer Medaille zurück. Neben den Leistungen der Athleten haben an diesem tollen Vereinserfolg die beiden Trainer Lothar Pöhlitz (bis 2018) und Martin Block (ab 2018) mit ihrer Trainingsarbeit und ihren gezielten Vorbereitungsplanungen maßgeblichen Anteil.

Am Sonntag in Freiburg war es nicht anders. Nach Freiburg reisten 9 Teilnehmer der Rhein-Berg Runners und stellten 3 Teams für die Mannschaftswertungen M35, M40-45 sowie M50-55.
Für jedes Team endete die Teilnahme mit einem Podestplatz und somit für jeden Teilnehmer erneut auch mit einem Medaillengewinn. Das Team M35 (Manuel Skopnik, Oliver Bruns, Martin Döhler) wurde Deutscher Meister Bronze, ebenfalls Deutscher Meister Bronze wurde das Team M40-45 (Marc Fricke, Lars Gronewold, Alexander Hörniß). Die Verteidigung des Deutschen Meistertitels gelang dem Team M50-55 (In Freiburg in der Besetzung Frank Schröder, Dirk Heuschen, Rene Grass)

Besonders erfreulich ist, dass das M50-55 Team auch ohne stärkste Besetzung in der Lage ist ganz vorne mitzulaufen. Für Freiburg standen die starken M50-Läufer Martin Koller, Norbert Schneider, Thomas Sambale und Ralf Teicher aus diversen Gründen leider nicht zur Verfügung.

Für die Teilnehmer in Freiburg war das Rennen nicht nur sportlich eine Herausforderung, auch mental. Neben den schwierigen Streckenverhältnissen, mit einem Anstieg von ca. 60 Höhenmetern auf den ersten 11 km und mehreren Passagen mit Kopfsteinpflaster, sorgte auch der kurz vor dem Start einsetzende Regen dafür, dass die Läufer bereits durchnässt an der Startlinie standen.
Das Rennen war hart, aber die besondere Stärke der Runners, der Team-Spirit, sorgt immer wieder dafür, dass die Teams erfolgreich sind. Ein Aussteigen aus dem Rennen ist nicht denkbar, denn man weiß dass das Team das eigene Finish benötigt. Diesen mentalen Vorteil hatten in Freiburg nicht alle Mannschaften und somit wurde auch hier der Erfolg nicht nur sportlich erreicht, sondern auch mit Teamgeist.

Unterstützung erhielten die Freiburger Läufer auch aus der Ferne. Der Mannschaftskollege, M50-Läufer (der in Freiburg schweren Herzens leider nicht dabei sein konnte) und Vereinsvorsitzende Martin Koller war stets in Kontakt mit dem Team und sorgte somit für eine weitere Motivation. Die Freude war riesengroß bei den Grünen als nach 84 Minuten der letzte Runner bereits im Ziel war. Bei den anschließenden Gruppenfotos war stets ein lautes „Grün! Grün! Grün!“ zu hören.

In Freiburg gab Neuzugang Martin Döhler sein Debüt für die Rhein-Berg Runners, das sogleich mit einem Meisterschaftserfolg endete. Ebenfalls ein Meisterschaftserfolg wurde für Neuzugang Manuel Skopnik das Halbmarathon-Debut für die Runners. Alexander Hörniss lief eine neue Vereinsbestzeit und Rene Grass konnte seine Persönliche Bestzeit gleich um 1 Minute verbessern. Die Rhein-Berg Runners waren nicht nur der weitaus erfolgreichste Verein im LVN Nordrhein, auch der Teilnehmerstärkste. Der LVN berichtete daher auf dessen Internet- und Social-Media Seiten exklusiv und live mit Fotos und Berichten von der Teilnahme der Rhein-Berg Runners.

Ergebnisse Freiburg Halbmarathon-DM Einzelwertung (Gesamt/AK)

Marc Fricke 1:16:49 Std. (84/6)
Lars Gronewold 1:17:36 Std. (93/9)
Manuel Skopnik 1:18:22 Std. (104/14)
Frank Schröder 1:18:35 Std. (105/6)
Alexander Hörniß 1:18:44 Std. (110/8)
Oliver Bruns 1:19:42 Std. (125/19)
Martin Döhler 1:20:29 Std. (130/20)
Dirk Heuschen 1:21:59 Std. (145/8)
Rene Grass 1:23:40 Std. (161/14)

Ergebnisse Freiburg Halbmarathon-DM Mannschaftswertung

Rhein-Berg Runners M35 3:53:01 Std. (Deutscher Meister Bronze)
Rhein-Berg Runners M40-45 3:58:33 Std. (Deutscher Meister Bronze)
Rhein-Berg Runners M50-55 4:04:08 Std. (Deutscher Meister Gold)


Eintrag verfassen