Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

06.08.2019
Stammtisch im Weißen Holunder
03.09.2019
Stammtisch im Weißen Holunder
01.10.2019
Stammtisch im Weißen Holunder
05.11.2019
Stammtisch im Weißen Holunder
03.12.2019
Weihnachtsmarkt-Stammtisch
1 2 3 4 5 6 7

Kategorien



Top-Läufer starten bei GVG-Winterstaffel Pulheim

Am kommenden Sonntag fällt in Pulheim vor den Toren Kölns der Startschuss für die GVG-Winterstaffel, das erste große Laufhighlight des Sportjahres. Bisher haben sich fast 1.400 und damit fünf Prozent mehr Läuferinnen und Läufer im Vergleich zum Vorjahr für den größten Staffelwettbewerb im Rheinland angemeldet.

„Die Erhöhung der Marathon-Zielzeit hat sich ausgezahlt. 80 Prozent mehr Anmeldung beim Einzelmarathon sprechen eine deutliche Sprache. Wenn jetzt das Wetter noch mitspielt, rechnen wir noch mit vielen Nachmeldungen. Am Samstag zwischen 15.00 und 16.00 Uhr und am Sonntag bis kurz vor dem Start der einzelnen Wettbewerbe können sich Spätentschlossene vor Ort melden“, sagt Organisator Holger Wesseln, der zusammen mit dem Pulheimer SC und seiner Kölner Agentur pulsschlag die traditionsreiche Sportveranstaltung ausrichtet.

Um den Anreiz und Spaßfaktor für Spätentschlossene, Anfänger und Marathonsammler zu steigern wurde die Marathon-Zielzeit auf 5:30 Stunden erhöht. Nach einer Auftaktrunde kommen die Teilnehmer alle 5 Kilometer am Start- und Zielbereich vorbei – Verpflegung und Anfeuerungsrufe der Zuschauer, Familie und Freunde inklusive.

Triathleten und ambitionierte Läufer nutzen das Event alljährlich für einen ersten Formtest nach dem Wintertraining. Prominentester Starter außerhalb der Laufszene ist der ehemalige Radprofi und Lokalmatador Marcel Wüst, dessen Radsport-Team Casa Ciclista gleich mehrere Staffeln an den Start schickt. Marathon-Titelverteidiger Frank Bougé (GVG-Laufteam) trifft in diesem Jahr auf den Schotten Nikki Johnstone, der, begleitet von seiner Freundin Dioni Gorla (beide ART Düsseldorf), den Uraltrekord (2:40:55 Stunden) aus 1998 brechen will.

Alle Sieger-Staffeln der letzten Jahre gehen an den Start. In diesem Jahr will das „Team Bunert – der Kölner Laufladen“ die Rekorde bei den Frauen und Männern brechen. Zuschauer und Laufsportfans können sich auf packende Duelle zwischen den „Bunert-Läufern“ und dem oftmals siegreichen „Kölner Tritahlonteam KTT01“ freuen.

Bei der 21. Ausgabe der GVG-Winterstaffel erwartet die Teilnehmer und Zuschauer ein ganz besonderer Volkslauf. Denn der größte Staffel-Wettbewerb im Rheinland hat sich im Laufe der Jahre zu einem Highlight für Team-Runner und Einzelstarter entwickelt. Denn zum Auftakt der Laufsaison lockt die Winterstaffel alljährlich Fun- und Freizeit-Teams sowie ambitionierte Vereinsstaffeln mit einem breiten Angebot nach Pulheim.

Neben den sechs Mann starken Staffeln der Erwachsenen, den 9er-Staffeln der Schüler sowie dem Einzel- und Halbmarathon findet als Ergänzung des Streckenangebots zum dritten Mal ein 10-Kilometer-Lauf für Einzelstarter statt. Die 5-Kilometer-Distanz ist wie in den Vorjahren ebenfalls im Angebot. Gestartet wird die Winterstaffel am Sonntagmorgen am Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim (Hackenbroicher Straße 66b).

Pressemitteilung des Veranstalters


Eintrag verfassen