Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

05.12.2017
Weihnachtsmarkt-Stammtisch
09.12.2017
7. Leverkusener Winterlaufserie (Tag 2)
02.01.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
02.01.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
20.01.2018
7. Leverkusener Winterlaufserie (Tag 3)
1 2 3 4 5 6 7

Kategorien



33. NetCologne Lauf: Highspeed im Severinsviertel

logo-netcologneEin neuer Name, eine langjährige Traditionsveranstaltung. Für den 33. Lauf im Severinsviertel übernimmt der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne ab 2017 die Schirmherrschaft und ist damit natürlich selbstredend auch Hauptsponsor der seit Jahrzehnten beliebten Laufveranstaltung in der Kölner Südstadt. Ab sofort heißt es somit:

33. NetCologne Lauf im Severinsviertel

Anmelden und mitlaufen: Am 30. April 2017 gehört das Vringsveedel wieder den schnellsten Beinen der Stadt, denn dann geht der traditionelle NetCologne Lauf in sein jeckes 33. Jahr. Ab sofort startet die Anmeldung für den NetCologne Lauf. Insgesamt 1.800 Aktive können an dem Rundkurs über zehn Kilometer und fünf Kilometer durch eines der kölschesten Stadtviertel teilnehmen. „Die Nachfrage übersteigt jedes Jahr das Angebot“, sagt Organisator Georg Herkenrath vom Fachgeschäft „Dauerlauf“ und fügt hinzu: „Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, müssen wir deshalb ein Teilnehmerlimit setzen.“ Wer mit dabei sein möchte, sollte sich also schnell hier anmelden.

Für die siegreichen Läufer und Läuferinnen gibt es hochwertige Preise von den diesjährigen Sponsoren. Selbstverständlich ist auch wieder für die bekannt gute Verpflegung gesorgt. Die Läufer und Läuferinnen können sich auf leckeres Reissdorf Kölsch und auf deftige Erbsensuppe freuen.

Beim ersten Lauf 1984 durch Kölns Südstadt nahmen schon fast 500 Läufer teil, darunter viele Spitzensportler bis hin zum Hobby-Läufer. Mittlerweile ist das jährliche Sport-Event nicht mehr aus dem Kalender der wichtigsten Laufveranstaltungen in Köln wegzudenken. So zeugen über 2.000 Teilnehmer, die in den vergangenen Jahren auf die zehn Kilometer lange Strecke durch das Severinsviertel gegangen sind, vom hohen Stellenwert des Volkslaufes für die Sportstadt Köln.

Im Jahr 2016 wurde eine Neuheit eingeführt. Erstmalig für alle Interessenten gab es auch einen 5 km-Lauf im Angebot. Dieser beginnt vor dem traditionellen 10km-Lauf und startet durch die Severinstorburg. Nach zwei Runden durch das Severinsvietel ist der Zieleinlauf auf dem Severinskirchplatz. Nach dem guten Erfolg im Jahr 2016 wird diese Distanz auch 2017 wieder im Programm sein.


Eintrag verfassen