Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

02.01.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
20.01.2018
7. Leverkusener Winterlaufserie (Tag 3)
21.01.2018
34. Winterlaufserie des LSV Porz (1)
28.01.2018
21. GVG Winterstaffel
04.02.2018
34. Winterlaufserie des LSV Porz (2)
1 2 3 4 5 6 7 8

Kategorien



Marathon-Hotspot am Weißen Holunder: Ordentlich Preise & Gewinne zum Jubiläum

2015-10-03_00046.JPG

Zum 20. Jubiläum des Köln Marathon sind nicht nur die Läufer erwartungsfroh. Auch viele Zuschauer und Supporter freuen sich schon auf den Rennsonntag, wenn bis zu 25.000 Teilnehmer in den ausgeschriebenen Wettbewerben auf die große Schleife durch die Domstadt gehen. Sowohl die Marathon- wie aber auch die Halbmarathon-Strecke tangieren dabei auf einer der schönsten und stimmungsvollsten Strecken Deutschlands zahlreiche Sightseeing-Points, Tourismus-Highlights, typisch kölsche Veedel sowie einige Hotspots mit ordentlich Programm. So unter anderem auch die Erftstraße um den Mediapark mit den Kilometer-Marken 17 im Halbmarathon und 25 auf der Langdistanz genau vor der Haustür der Kult-Kneipe „Weißer Holunder“.

Hier stehen am Rennsonntag spätestens ab 11 Uhr sowohl die Fans und Freunde der Laufmonster sowie quasi durchgehend seit 2011 auch die Supporter der Charity-Aktion des Mercure Hotels Köln Belfortstrasse. Moderation und Anfeuerung der Marathon-Teilnehmer gehen hier ineinander über und kommen vor allem aus erster Hand und von Herzen, sind doch viele der vorbeiziehenden Sportler den Zuschauern zum Teil persönlich bekannt. Da wird zur Feier des Tages auch schon einmal das eine oder andere Kölsch konsumiert – natürlich durch die Teilnehmer. Und bisher wurden erfolgreich Gutscheine des Hotels sowie sonstige Devotionalien versteigert, so dass dem Förderverein für krebskranke Kinder Köln e.V. nach dem Marathon-Wochenende immer eine vierstellige Geldsumme gespendet werden konnte. So hoffentlich auch in diesem Jahr – mit einigen schönen Neuerungen.

29842903342_7999a7f601_b

Neu in diesem Jahr: Verlosungen neben den Versteigerungen

In 2016 sollen reichlich Hotel- bzw. Übernachtungsgutscheine für einige der schönsten Städte und Hotels Deutschlands bzw. Europas zum Teil im Gegenwert von bis zu 150 Euro pro Gutschein zur Verlosung und Versteigerung kommen. Dazu regionale Frühstücksgutscheine zum Schlemmen und Genießen zu zweit. Da ist sicherlich für jeden Geschmack und für viele Zuschauer etwas dabei. Der Lospreis von lediglich einem Euro sollte das übrige tun, um die Neugier bzw. das Interesse zu steigern. Doch sogar seitens des Köln Marathons selbst – neben der Agentur Pulsschlag und dem TV Refrath bzw. Jochen Baumhof als Ausrichter namhafter Volksläufe – haben die Organisatoren des Hotspots in diesem Jahr Unterstützung erhalten.

2016-09-28_02001

Köln Marathon lässt zwei Startplätze springen

Der Köln Marathon selbst spendiert einen Freistart über die Voll- wie auch über die Halbmarathondistanz in 2017, die im Verlaufe des Nachmittags versteigert werden. Ebenso an Bord ist die Agentur Pulsschlag, die jeweils drei Tickets über 10 km für den Frechener Frühlingslauf am 7. Mai 2017, den Kölner Stadionlauf am 18. Juni und den Bergheimer Abendlauf (1. September) beisteuert. Auch Jochen Baumhof ist mit seinem Refrather Herbstlauf im Königsforst (5 km/10 km oder HM) am 23. Oktober sowie dem Bensberger Martinilauf (10 km oder 2er-Teamstart über je 5 km/6. November) prägnant vertreten. Reichlich Gutscheine also für sportlich Aktive. Und alle weiteren Gäste.

2015-03-03_00001.jpg

Wichtig: Alle Spenden gehen direkt an den Empfänger

Nicht vergessen: alle Einnahmen des Tages kommen live und in Farbe – sprich den gut sichtbaren Spendendosen des Hotels – 1:1 unserem Charity-Partner zu Gute. Alle Interessenten und Zuschauer sind am 2. Oktober herzlich in die Erftstrasse eingeladen. Für Verpflegung in fester und flüssiger Form ist wie immer gesorgt. 20. Köln Marathon – Dein Lauf, Dein Ziel. Stimmung von morgens bis abends. Auf der Strecke, am Straßenrand und im Weißen Holunder.

 


Kommentar von Harald
Datum: 28. September 2016 - 19:56 Uhr

Ich bin ja in diesem Jahr nicht dabei. Bin aber, wie bereits erwähnt, sehr interessiert an Gutscheinen, die eventuell übrig bleiben. Vielleicht kann ich ja anschließend noch darauf bieten. Ich habe auch durch die Hotel- oder Laufgutscheine einige Ecken Deutschlands (besser) kennen gelernt, wo ich sonst vielleicht nicht hingefahren wäre.

Allen Beteiligten am kommenden Sonntag viel Spaß und Erfolg!!! Ich drücke die Daumen!

Eintrag verfassen