Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

02.09.2018
30. Oswald Hirschfeld Erinnerungslauf
04.09.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
02.10.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
07.10.2018
22. RheinEnergie Köln Marathon mit Halbmarathon
06.11.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
1 2 3 4

Kategorien



Unilauf: Danke Thomas

2016-06-08_01001Das kommt auch nicht alle Tage vor. Thomas Schneider geht für die Laufmonster an den Start und beendet den Kölner Unilauf in 39:05 min. als 35. gesamt. Zunächst einmal vielen Dank und herzlichen Glückwunsch zu der Top-Zeit. Damit hätte er mit Verena (57:08 – 1. W60) und Tobias (46:17) sogar ein noch nicht einmal unkonventionelles Mixed-Team bilden können. Doch nächstes Jahr sollten alle aktuellen Teilnehmer und zukünftigen Interessenten dann tatsächlich für den Hauptsponsor Kölner Bank an den Start gehen. Das wäre nach derzeitigem Stand sogar kostenlos, sofern das Sponsoring fortgesetzt wird, was hoffentlich der Fall ist. Lukas – obendrein sogar Kunde – hat heute ebenfalls zum ersten Mal Unilauf-Luft geschnuppert und war vom Parcours sehr angetan.

Arnar Petursson, isländischer Student und Sieger des Vogelsanger Mailaufes, konnte sich bei warmer Witterung mit exakt 32:32 min. in die Hall of Fame einreihen. Bei den Frauen siegte Amy Stephenson in der Super-Zeit von 36:38. Sozusagen mit einem eigenen Team war Heiko Wilmes vom TV Refrath am Start, der die ultimative Unilauf-Challenge annahm und 25 km – d.h. alle angebotenen Strecken vom 5 km Fun-Run über den 10 km Haupt- bis zum finalen Fitness-Lauf – in 1:39:37 Stunden schaffte. Alle Achtung. Geschlagen wurde er nur vom 5 km-Sieger Christian Steffes (18:07), der die insgesamt 20 Berge in Köln in 1:37:59 Stunden überwand. Bei den Frauen war über 5 km einmal mehr Claudia Schneider in 19:35 min. vorne.

Alle Ergebnisse


Kommentar von Lukas
Datum: 10. Juni 2016 - 23:34 Uhr

Der Lauf hat echt Spaß gemacht – das schreit nach 2017 !!!

Nochmals Glückwunsch an alle Laufmonster/innen zu diesen tollen Ergbnissen.

Bis Sonntag

Lukas

Eintrag verfassen