Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Kategorien



Am Wochenende gibt es für alle gleich zwei große „Privatveranstaltungen“

2013-06-09_00137.jpg

Die Differenzierung ist denkbar einfach: DLV genehmigt oder privat. Da muss man mittlerweile schon genau hinschauen und unterscheiden, wo man sich als gemeiner Volksläufer anmeldet. Am kommenden Wochenende (Sonntag/8. Mai) stehen nun fast zeitgleich zwei Privatveranstaltungen auf dem Plan. Der Frechener Frühlingslauf und der Vogelsanger Mailauf. Oder eben die Qual der Wahl. Auch wenn es trotz der DLV-Vermessung in Frechen nichts wird mit listenfähigen Bestzeiten. Oder bestenlistenfähigen Zeiten. Egal. Die Auswahl fällt schwer. Denn abseits eines reglementwütigen LVN oder DLV bzw. seiner regionalen Vertreter stimmen die Läufer einmal mehr mit den Füßen ab. Und strömen zu Hunderten zu beiden Veranstaltungen, ob nun gesiegelt oder nicht.

2015-05-03_00016.jpg

Und beide haben ihre Vorzüge. Eine abwechslungsreiche Strecke in Frechen mit einer nicht zu unterschätzenden Steigung am Herbertskaul, die über 10 km mittlerweile sogar dreimal zu bezwingen ist. Ein stimmungsvoller Start- und Zielbereich mit vielen Zuschauern und einem auch dank der Moderation emotionalen Empfang. In Köln erwarten die Läufer bis zu vier Runden vorbei an fast allen Vorgärten Vogelsangs. Da ist bei schönem Wetter und entsprechender Partystimmung der Zuschauer die Versuchung groß, bei Bratwurst und Bier eine Pause einzulegen. Oder wenigstens durch eine der zahlreich aufgestellten Gartenduschen zu laufen. Das ist es doch, was neben dem Leistungsvergleich letztlich zählt: Spaß am Sport. Notfalls auch auf einer Privatveranstaltung.


Eintrag verfassen