Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

25.02.2018
34. Winterlaufserie des LSV Porz (3)
04.03.2018
37. Straßenlauf Rund um das Bayerkreuz
06.03.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
10.03.2018
Rodenkirchen läuft
18.03.2018
44. Königsforst Marathon
1 2 3 4 5 6 7

Kategorien



PSD Bank Köln Lauf Cup: 101 Finisher im Kääzmann´s

2014-02-20_00207.jpg

101 Cup-Finisher werden am 26. Februar im Bickendorfer Brauhaus Kääzmann´s wieder für eine eindrucksvolle Kulisse sorgen

Der Start über die 10 km-Distanz beim traditionellen Kölner Silvesterlauf hat weiteren 17 Läufern nicht nur einen erfolgreichen Jahresabschluss, sondern auch das Einlassticket zur Siegerehrung des PSD Bank Köln Lauf Cups beschert. Zu den 84 Sportlern, die die erforderlichen fünf Distanzen bereits im Vorfeld zurückgelegt hatten, gesellten sich damit weitere Ausdauerathleten zur großen Schar der Finisher, die Ende Februar zu Kölns größter Lauf-Siegerehrung eingeladen sind. Insgesamt wurden im abgelaufenen Jahr 3.916 Läufer bei zwölf Veranstaltungen mit 18 Distanzen erfasst. Eine beachtliche Zahl, nahmen damit doch durchschnittlich über 200 Sportler an jedem der im Klassement gelisteten traditionellen (Volks-)Läufe teil.

2012-02-23_1855.jpgFür die markanteste Veränderung im Tableau sorgte im letzten Rennen Dirk Breunung, der sich mit seinem fünften Lauf noch auf den dritten Gesamtplatz vorschob und zusammen mit Felix Herrera – hier zeigen sich die positiven Effekte von Mehrfachstarts mit entsprechenden Streichresultaten – den punktgleichen Timo Hellebusch vom dritten noch auf den fünften Rang verdrängte. Cup-Novize Fabian Bornheim belegte mit insgesamt sechs Zielankünften auf Anhieb mit 986 Zählern hinter Lukas Schommers den zweiten Rang. Liz Roche stand ebenso wie der Vorjahressieger bereits vor dem letzten Lauf als Gewinnerin in der Damenkonkurrenz fest.

2014-02-20_00123.jpg

Ebenfalls verteidigen konnten ERGO Sports ihren ersten Platz in der Mannschaftswertung vor dem 1. Kölner Laufstall und den Laufmonstern, die insgesamt vier der zehn Läufer in den jeweiligen Top Five stellen konnten. Mit 15 Finishern stellt die Betriebssportgruppe des Versicherungs-Konzerns zahlenmäßig erneut die mit Abstand größte Mannschaft und darf sich damit Ende des kommenden Monats völlig zurecht feiern lassen. Außerdem geht nach dem zweiten Sieg in Folge auch der große Team-Wanderpokal endgültig in den Besitz der Truppe um Köln Marathon-Botschafter Thomas Boelter über. Allen Finishern einen herzlichen Glückwunsch! Wir sehen uns spätestens am 26. Februar in Bickendorf.


Eintrag verfassen