laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

8 Kreismeistertitel fr TVR-Lufer in Gummersbach

201204220626b.jpgArthur Ralenovsky, 19jhriges Lauftalent in Reihen des TV Refrath running teams, sollte bei den Kreismeisterschaften ber 10 km in Gummersbach ganz ohne Druck laufen. So hatte TVR-Coach Jochen Baumhof ihn und sein Nachwuchsteam auf der Hinfahrt instruiert. Die Bedingungen mit heftigen und eiskalten Regengssen und einem welligen Kurs mit Naturwegen um die Aggertalsperre waren alles andere als optimal. Doch als Baumhof sich rund 300 m vor dem Ziel postierte, staunte er nicht schlecht, als Ralenovsky und Richard Glatz von der LG Gummersbach bereits nach etwas ber 34 min. Kopf an Kopf, vllig mit Dreck berzogen, um die Ecke bogen. Mit lautstarker Anfeuerung des Trainers holte sich der TVR-Youngster nicht nur den Gesamtsieg, sondern unterbot mit 34:57 min. auch erstmals die 35 Minuten-Marke.

20110709003.jpg„Damit habe ich heute berhaupt nicht gerechnet“ so das kurze Statement des Krteners. Ralenovsky gewann mit einem Lauf gleich vier Titel: U20 und Mnner Einzel sowie mit den TVR-Laufkollegen auch beide Mannschaftswertungen. Das ist die Maximalausbeute! Mit persnlichen Bestzeiten glnzte an diesem Tage das komplette TVR-Nachwuchsteam: Dana Abdolazizi (2. U20/37:27 min.), Gerrit Bayer (4./38:51 min.) und der noch 15jhrige Damian Zehnpfennig, der sich gleich um 5 Minuten auf 42:40 min. verbesserte. Aber auch die Senioren waren wie immer ganz vorne dabei: Michael Singer als Sieger der M40/M45 in 36:18 min. vor Detlef Jahner (36:41 min.), Ralf Teicher (4./37:12 min.), Sasa Perisic (37:53 min.), Stephan McGuire (2. M35/38:46 min.) und Werner Christophel (1. M75/53:50 min.). Leider fehlte bei den Damen die dritte Luferin fr die Mannschaftswertung. So errang Anja Kaufmann in 41:05 min. den Titel, ohne sich komplett zu verausgaben. Sabine Singer belegte in 45:58 min. den 3. Rang in der W40/45.

Pressemitteilung von Jochen Baumhof/TV Refrath

Veranstalter

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen