laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Guido mit Traumzeit am Fhlinger See

2880473454_de2f3f4688_b.jpgExakt eine Woche nach dem Triumph von Tochter Jana bei den Straenlaufmeisterschaften ber 10 km in Karlsruhe (26. Gesamtplatz in sagenhaften 36:25 min.) meldete sich beim Fhlinger Halbmarathon auch Laufmonster Guido eindrucksvoll in den Siegerlisten zurck. Mit 1:29:43 h feierte er die beste Finisher-Zeit ber die 21,1 km seit ber drei Jahren und nach einer langen Verletzungsmisere. Belohnung war der 48. Rang insgesamt sowie der dritte Gesamtplatz in der Altersklasse M50. Dafr gab es schne Preise bei der nach wie vor stimmungsvollen Siegerehrung dieser einmaligen Veranstaltung entgegenzunehmen, die sich die Laufmonster wie immer nicht entgehen lieen.

2882476491_9c335564e6_b.jpgEbenfalls sehr erfolgreich unterwegs war Sportsfreund Cengiz Cam vom Lanxess-Laufteam als 6. im Gesamteinlauf mit einer Zielzeit von 1:21:37 min. sowie zustzlich als 2. in der Altersklasse M40. Etwas ber eine Woche nach der berraschenden Aufgabe beim Stadtlauf in Bergisch Gladbach bedeutete dies eine mehr als deutliche Rehabilitation und damit auch mehr als die Beendigung eines intern mittlerweile vieldiskutierten „Schwellenlaufs“. Es geht im fortgeschrittenen Alter halt hufig in den berhmten Wellenbewegungen auf und ab.

2883298262_a61e7b1ac5_b.jpgAlle anwesenden Finisher hatten viel Spa bei der sich unmittelbar an den Lauf anschlieenden Siegerehrung inkl. Verlosung von Startpltzen fr den Kln-Marathon im kommenden Jahr sowie des begehrten von der Firma Ptzfeld gestifteten Fahrrades. Den Vogel schlechthin hat dabei Hong Jin abgeschosssen, die nicht nur den Halbmarathon als Platzierte der Altersklassen beenden sowie neben Eusonio „Sony“ Scida auch die Ford-internen Meisterschaften der Freizeit-Organisation FFO gewinnen konnte, sondern last but not least auch noch das Fahrrad absahnte. Mehr Glck an einem einzigen Tag geht ja schon fast gar nicht mehr…

Alle Fotos unter: http://slideshow-26.laufmonster-slideshow.imageloop.com/

oder http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3108071

2883322318_038b1050e6_b.jpg

www.llg80.de

www.mika.de

2880449250_3684ea715b_b.jpg2879633079_87c4d35812_b.jpg2879630977_fbe5499211_b.jpg2882463517_55690b1549_b.jpg

  1. Hallo Kai,

    endlich, Du hast kapiert (htte mich auch schwer gewundert, wenn nicht…)

    Schwellenlauf = Sch(eiss)wellenlauf oder: nur AQUA-Jogging muss schner sein.

    Vielen Dank fr Bierbonbons, Fotos, pfel, Heimfahrt, Bericht und sonstiges.

    Ach so, bestell bitte „MAGIC Manuel“: UNCONDITIONED Shutdown. Wenn berhaupt dann nur: AQUA-Radeln.

    Bis demnchst

    CC

  2. Hallo Kai,

    Mann, nicht nur Lauf- und Saufmonster! Nein, auch noch Tintenkiller oder Tippmonster. Wahnsinn, gib Rechtschreibefehlern keine Schnitte!

    Danke Harald,

    seit dem Schl Sick HM sehe ich immer schn zu, dass die Laufmonster niemals im Rcken hocken, sondern entweder schn hinter der Kamera oder weit vorne oder hinten.

    Dann ist eines gewiss: es kann nur mehr als ein Aprs-Klsch geben!

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen