laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

7. Bedburger Citylauf: von Kuk setzt sich durch

2873755746_8829944332_b.jpgCarsten von Kuk wollte oder konnte sich den Gesamtsieg des Rhein-Erft Akademie-Cups nicht entgehen lassen und siegte dementsprechend bzw. noch dazu trotz uerst starker Konkurrenz aus den eigenen Reihen in einer hervorragenden Zeit von 32:07 min. auf dem nach wie vor schnellen, aber offensichtlich doch etwas zu kurz bemessenen Rundkurs in Bedburg.

Die Spitzengruppe lief dabei ziemlich lange mehr oder weniger kompakt zusammen. Der Seriensieger aus Kln setzte sich erst auf den letzten Metern mit lediglich zwei Sekunden Vorsprung vor Roland Emmerich, ebenfalls aus Kln, durch. Damit lste er sozusagen in letzter Sekunde Manuel auf dem Spitzenplatz im Ranking des Cups ab und gewann die Serie dementsprechend unangefochten.

2876813204_6b225c7dc9_b.jpgBei den Frauen war Annette Methner endlich wieder am Start und konnte in 39:22 min. einen ungefhrdeten Sieg verbuchen. Die folgenden Pltze belegten Aglaia Sokolowa und Stefanie von Kuk in 41:02 bzw. 41:05 min. Annette Geiken als 4. verpasste das Treppchen mit 41:11 min. nur knapp. Im Cup siegte Thurid Buch vor Annette und Stefanie von Kuk.

In der Statkraft-Mannschaftswertung belegten die Laufmonster trotz des zuletzt guten und geschlossenen Auftretens leider nur den undankbaren 4. Platz hinter den Teams vom BTV Brhl, RTC Frechen und von RWE Power. Hier wird nchstes Jahr hoffentlich mehr drin sein.

Wie immer stimmungsvoll und gut organisiert prsentierte sich der weitere Ablauf der Veranstaltung, die aus dem Laufkalender absolut nicht mehr wegzudenken ist. Strahlende Gesichter auf Organisations- wie auf Teilnehmerseite sprechen sozusagen Bnde. Veredelt wurde das Geschehen durch die profunde Moderation von Thomas Scholl. Klasse! Bis nchstes Jahr…

www.bedburger-citylauf.de

Fotos siehe unter http://slideshow-24.laufmonster-slideshow.imageloop.com

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen