laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Nach wie vor Hornissen am Decksteiner Weiher!

hornisse.jpgIm vergangenen und wettertechnisch aufgrund der wenig zur Jahreszeit passenden Witterung umso weniger einprgsamen Sommer wurden unweit des Decksteiner Weihers (auf Hhe Haus am See) Warnschilder bzw. ein Hinweis auf einen vorhandenen Hornissenschwarm in der sdwestlich angrenzenden Hgelkette angebracht und das Gelnde zumindest mit Flatterband eingegrenzt. Trotz der nach wie vor mehr oder weniger herbstlichen Witterung und der mittlerweile teilweise fehlenden Hinweise: die Insekten sind nach wie vor Ort und nach neuesten Berichten uerst (!) angriffslustig. Ein Durchqueren des Areals innerhalb der Absperrungen reicht offensichtlich bereits aus, um ggf. unangenehm, zudem meist auch noch in den Kopf, gestochen zu werden.

dscn8879.jpgDaher sollte dieser Bereich zur Zeit nach wie vor definitiv nicht fr das gerade im flachlandigen Kln so beliebte Bergtraining genutzt werden. Alternativen in der Umgebung sind natrlich leider Gottes rar gest, trotzdem empfiehlt sich hier dringend ein lokal anderweitiger Trainingsansatz z.B. in der Nhe des Adenauerweihers. Der Kontakt mit den lediglich zur Zeit sehr aggressiven Tieren kann aufgrund des tiefen Stiches des hauptschlich mit dem Neurotransmitter Acetylcholin versetzten Stachels schmerzhafte und meist allergische Reaktionen hervorrufen, die im Einzelfall sogar einen Krankenhausaufenthalt erforderlich machen.

Aus den genannten Grnden bitte uerste Vorsicht!

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen