laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Allergierisiken verringern!

fr.jpgEine aufgrund der Aktivitten in freier Natur und damit der Exposition mit verschiedenartigsten allergenen Stoffen gerade auch fr Lufer bzw. Lauf- und Ausdauersportler wichtige und interessante Informationsgrundlage vermittelt der ForschungsReport, das Wissenschaftsmagazin des Senats der Bundesforschungsanstalten, in seiner aktuellen Ausgabe mit dem Schwerpunktthema Allergien.

Allergien haben in den westlichen Industrielndern mittlerweile den Status einer Volkskrankheit. In Deutschland leidet fast jeder Dritte in irgendeiner Weise unter allergischen Reaktionen – Tendenz steigend. Der ForschungsReport befasst sich in seiner soeben erschienenen Verffentlichung ausgiebig mit dem Themenkomplex Allergien.

In fnf Beitrgen geht es um die Verbreitung und Bekmpfung der invasiven Wildpflanze Ambrosia, deren Pollen hoch allergen sind, um Azofarbstoffe in Kleidungsstcken, die zu Hautreizungen fhren knnen, um allergieauslsende Substanzen in Gemse und Obst und um neue Anstze, Menschen, die an Zliakie – einer Nahrungsmittelunvertrglichkeit – leiden, zu helfen.

Der 52-seitige ForschungsReport 2/2007 mit dem Schwerpunktthema „Allergierisiken verringern“ kann ber die Geschftsstelle des Senats der Bundesforschungsanstalten, Bundesallee 50, 38116 Braunschweig. Tel.: 0531 / 596-1016, kostenlos bezogen bzw. im Internet unter www.forschungsreport.de abgerufen werden.

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen