laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Steht die 34er-Zeit?

zundorf.jpgAm nach wie vor sehr frhlingshaften Bonn- bzw. London-Marathon-Wochenende nutzte Manuel den Lauf in Zndorf fr einen letzten Formtest ber 10 Kilometer vor dem mit Spannung erwarteten Duisburg-Marathon. Weil er whrend des Rennens zum wiederholten Mal nicht oft genug auf die Uhr gesehen hat, wird nach einem beinahe zu spten Sprint auf den letzten Metern erst die in den kommenden Tagen verffentlichte offizielle Zeitnahme ber die neue Bestmarke Aufschluss geben. Stehen die 34:59 min. oder fehlt doch eine Sekunde? Wir werden sehen. Auf jeden Fall ist ein hervorragender zweiter Platz zu verzeichnen. Wie bei Helmut Urbach blich, fand die Siegerehrung, sprich Pokalbergabe, bereits im Zielkanal statt.

News und Fotos unter www.helmuturbach.de

2 Kommentare zu „Steht die 34er-Zeit?“

  1. An dieser Stelle mal ein herzliches Dankeschn an das Urbach-Team fr die hervorragende Organisation und den reibungslosen schnellen Ablauf von Anmeldung, Lauf und „Ehrung“. Da wartet man dann auch gerne mal ein paar Tage auf die „offiziellen“ Ergebnisse ;-) Das tolle Frhlingswetter hat diese Veranstaltung natrlich perfekt abgerundet…

    Manuel

  2. Hi Manuel, Glckwunsch zum 2. Platz !
    Eine Top-Zeit ist ja so oder so zu erwarten. Ich habe die herrlichen Bedingungen und das idyllische Ambiente am Rhein kurz entschlossen beim HM genossen.
    Gru Rolf

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen