laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Kampf um Sekunden: Melpomene-Straenlauf in Bonn

An diesem Sonntag startete ich beim 1. Frauenlaufverein in Deutschland, der Melpomene Bonn e.V., wo zugleich auch die Kreismeisterschaften ausgetragen wurden. Dies musste eigentlich bedeuten, dass es ein schnelles Rennen werden wrde. Da es sich noch dazu um eine sehr schnelle und flache Wendepunkt-Strecke handelt, schien einiges drin zu sein.

Um 9 Uhr startete ich im Pulk mit etwa 400 Teilnehmern. Es wurde in jedem Leistungsbereich verdammt schnell angegangen, was aber auch nicht schwer fiel, denn der Parcours war auf den ersten ca. 1,5 km leicht abschssig. Auf den flacheren Abschnitten mit einer kleinen Senke bei km 3 bis zum Wendepunkt und zur Verpflegung bei km 6 fand ich auch gengend Mitlufer, die mich ordentlich zogen und das Tempo hochhielten.

Bei km 7 bekam ich meine blichen Probleme, hatte jedoch das Glck, dass von hinten ein schnelles Luferpaar ankam, an das ich mich ohne gro zu berlegen einfach „dranhngte, um mich dann bis km 9,5 sozusagen mitschleifen zu lassen. Und siehe da: was zwei Wochen zuvor noch nicht geklappt hatte, gelang diesmal: eine Verbesserung der persnlichen Bestzeit um 29 Sekunden auf 43:38 min.

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen