Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Kategorien



Real und virtuell: 47. Königsforst Marathon 2021

Die Meldeportale sind ab dem 1. Januar offen

Die Aussichten auf reale Veranstaltungen sind für die nächsten Wochen immer noch sehr gedämpft. Trotzdem plant das TV REFRATH running team die 47. Auflage des Königsforst-Marathons für März 2021. Es wird kein Großevent wie vor Corona geben, sondern mit den RUN HAPPY DAYS eine Triade mit Laufterminen am 14., 21. und 28. März mit maximal 500 Teilnehmern pro Tag. An allen drei Sonntagen kann der Halbmarathon auf der DLV-vermessenen Runde im Königsforst gelaufen werden. Nur am traditionellen Termin, 21. März, wird auch die volle Marathon-Distanz über 21,1 km auf dem Programm stehen.

„Im Oktober haben wir aus der Not heraus Plan C gestrickt. Auf Basis dieser positiven Erfahrungen werden wir alle drei Lauftage planen“, berichtet TVR-Organisationsleiter Jochen Baumhof. Zwischen 9.30 und 12.00 Uhr sollen jeweils alle 10 Minuten maximal 30 Läufer starten. Mit strengen Hygienemaßnahmen und großer Disziplin der Teilnehmer hat es bei der ersten Auflage der RUN HAPPY DAYS im Herbst hervorragend funktioniert. Doch die Rahmenbedingungen müssen deutlich besser sein als aktuell. Dann dürfen die Macher vom TVR auf die erforderlichen Genehmigungen der Behörden hoffen. Falls diese im März nicht erteilt werden können, gibt es heute schon mit dem 7. November einen „Joker-Termin“. So soll gewährleistet sein, dass einer der ältesten Landschaftsläufe Deutschlands auch in diesem Jahr nicht ausfällt.

Ab sofort online anmelden – und das ganz ohne Risiko. Denn die Startgelder werden erst nach dem jeweiligen Lauftag eingezogen – oder auch nicht.

RUN GREEN – RUN VIRTUAL vom 1. bis 31. März

Auch in 2021 läuft der Königsforst-Marathon hybrid. Einen ganzen Monat lang kann sich jeder Laufbegeisterte die edle Finisher-Medaille verdienen. Dabei stehen neben dem Halbmarathon und der 42,2 km Distanz zusätzlich noch die beliebten Strecken über 5 km und 10 km zur Auswahl. Auch für die virtuelle Variante des Königsforst-Marathons ist eine Registrierung ab sofort möglich. Seit wenigen Tagen gibt es eine neue Facebook-Seite. Auf der aktualisierten Webseite werden in den kommenden Wochen nach und nach interessante Berichte, Fotos, Histörchen und Statistiken veröffentlicht.

Seit kurzem gibt es neben der Facebook-Seite des TVR running teams auch eine eigene Seite für den Königsforst-Marathon. Schaut einfach mal rein unter #koenigsforstmarathon, #runhappydays oder #tvrefrathrunningteam.

Königsforst Marathon – RUN GREEN – RUN HAPPY – bleibt gesund und in Bewegung.