Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Kategorien



Reststartplätze für den Königsforst Marathon ab 14. September verfügbar

Freischaltung am Montag ab 6 Uhr morgens

Es gibt wie erwartet eine Flut von Anfragen nach einem Startplatz beim realen Königsforst-Marathon am Sonntag, 18.Oktober in Bensberg. Aktuell ist die Online-Anmeldung noch geschlossen. „Wir werden bis Sonntagabend die Rückmeldung der Teilnehmer abwarten, die wir angeschrieben haben“, berichtet Orgachef Jochen Baumhof vom TV Refrath running team. Wer sich bis dahin nicht entschieden hat, wird aus der Teilnehmerliste gestrichen. Daher wird ein Restkontingent bis 999 Meldungen freigegeben. Wir hoch es sein wird, ist noch offen. Doch sicher ist, dass die bekannten Sprichwörter „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ oder „Wer zuerst kommt mahlt zuerst“ am kommenden Montag beide zutreffen werden. Also stellt euren Wecker frühzeitig!

TIPP: Vorbereitungsläufe in Bonn – September Running Sundays

Im September gibt es kurzfristig drei Möglichkeiten, unter Corona-Bedingungen Wettkämpfe zu laufen. Ab diese Woche bietet das Sportamt der Stadt Bonn am Bonner Rheinufer sonntags am 13.09, 20.09. und 27.09. „September Running Sundays“ an. Es stehen Distanzen über 10 km und 15 km auf der bekannten Bonner Brückenrunde zur Auswahl. Es sind u.a. Vorbereitungsläufe für den bereits ausgebuchten 37. Bonner Drei-Brücken-Lauf am 11.10. und den virtuellen Deutsche Post Marathon Bonn (2.-11.10). Besonders sind auch die Teilnehmer des 46. Königsforst-Marathons angesprochen, die am 18.10. real mit 999 Teilnehmer in Bensberg am Start stehen werden.

An allen drei Sonntagen in Bonn können Läuferinnen und Läufer zwischen 8.00 und 10.00 Uhr in unterschiedlichen Zeitfenstern starten. Alle Teilnehmer müssen sich im Vorfeld kostenlos online registrieren. Und das bis spätestens um 8.00 Uhr morgens am jeweiligen Lauftag. Die Start-Nummern mit Zeitmesstransponder werden vor Ort ausgegeben. Zeitnehmer cologne timing ist vor Ort und misst die Netto-Laufzeit und erstellt Ergebnislisten. Zielschluss ist jeweils um 11 Uhr. Start und Ziel befinden sich am Rheinufer unterhalb der Bonner Oper. Die Strecke ist markiert und entspricht der Original-Brückenrunde. Die Wettbewerbe sind integriert in das Projekt OpernRasenLIGHT des Sport- und Kulturdezernates der Stadt Bonn.

Hier könnt ihr euch, auch kurzfristig am Lauftag, gratis online anmelden.