Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

09.07.2020 - 12.07.2020
#ZeroHungerRun – Challenge 2020


Kategorien



Topstarter und Breitensportler starten im Forstbotanischen Garten

Doppelwertung über 5 und 10 Kilometer als Highlight – Nachmeldemöglichkeit am Samstag (14. März) vor Ort

Unter dem Motto „Rodenkirchen LÄUFT“ feierte die regionale Running-Community vor zwei Jahren das Comeback des Kölner Lauf-Klassikers nach dreijähriger Zwangspause. Jetzt ist es wieder soweit! Am Samstagmorgen (14. März) schnüren Topstarter und Breitensportler wieder gemeinsam mit den Triathleten des TV Rodenkirchen und der Kölner Sportagentur pulsschlag die Laufschuhe, um die einzigartige Strecke durch den Forstbotanischen Garten in Angriff zu nehmen.

Rund 750 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich schon ihre Startnummer gesichert. Am Wettkampftag rechnen die Veranstalter mit 900 Startern. Spätentschlossene können sich noch am Veranstaltungstag (14. März) bis kurz vor dem Startschuss vor Ort im Start- und Zielbereich Nähe Parkplatz im Forstbotanischen Garten registrieren.

Mit einem neuen Konzept und einem frischen Design wollen die Triathleten vom TV Rodenkirchen in Kooperation mit dem Laufevent-Spezialisten pulsschlag die 37-jährige Tradition weiterführen. Angeboten werden beim einzigen Lauf durch den Forstbotanischen Garten zwei verschiedene Streckenlängen über 5 und 10 Kilometer sowie ein Bambini- und Schülerlauf. Starterinnen und Starter, die den Einstieg in die Kölner Laufsaison als erste Standortbestimmung nutzen wollen, können gleich beide Strecken in Angriff nehmen. Für ambitionierte Athleten und Zuschauer gibt es ein absolutes Highlight: beide Ergebnisse fließen am Ende in eine Doppelwertung ein.

Angeführt wird die Riege der Top-Athleten im Forstbotanischen Garten von Marian Bunte vom Team Bunert – Der Kölner Laufladen. Der amtierende Titelverteidiger der Doppelwertung steht in Rodenkirchen ebenso an der Startlinie wie sein Teamkollege Patrick Schoenball, der vor Jahreswende den Wettbewerb über die 5 Kilometer gewinnen konnte, und Uli Tisch-Rottensteiner, dem Vorjahresdritten über die 10 Kilometer.

Auch bei den Frauen können sich die Zuschauer auf spannende Wettkämpfe freuen. Mit Siegrid Bühler (LAZ Puma) geht die Vorjahressiegerin der Doppelwertung an den Start und trifft auf Caterine Schneider (LT Ennert), die 2019 den dritten Gesamtplatz belegte. Darüber hinaus hat Topläuferin Claudia Schneider (Bunert – Der Kölner Laufladen) gemeldet, die nach einem zweiten Platz über die 5 Kilometer in diesem Jahr den Sieg auf der kürzeren Strecke anpeilt.

Zeitplan für den 14. März 2020

09:30 Uhr: Ausgabe der Startunterlagen
10:30 Uhr: Start 500 m Bambinilauf (bis einschl. Jahrgang 2013)
10:45 Uhr: Start 1,5 km Schülerlauf (bis einschl. 2005)
11:05 Uhr: Start 5 km Lauf (Zielschluss: 55 Minuten Nettolaufzeit)
11:30 Uhr: Siegerehrung Schülerlauf
12:05 Uhr: Start 10 km Lauf (Zielschluss: 90 Minuten Nettolaufzeit)
13:00 Uhr: Siegerehrung 5 km, 10 km und Doppelwertung

Presseinfo des Veranstalters