Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Kategorien



20. Köln Marathon – das Jubiläum steht unmittelbar bevor

2014-10-18_00266.jpg

Mit etwas Losglück am Hotspot Weißer Holunder in 2017 selbst über HM bzw. Marathon mit dabei sein

19 Jahre Köln Marathon. 19 Jahre und ein Weltrekord. Nie zuvor und nie danach waren so viele Läufer bei einer Marathon-Premiere am Start und im Ziel. Köln stellte 1997 gleich in mehrfacher Hinsicht einen Weltrekord auf. Nicht nur hinsichtlich der Teilnehmerzahl, sondern gefühlt auch von der Anzahl der Zuschauer an der Strecke und vor allem wegen der Stimmung. Man begeisterte sich nicht umsonst an der “neuen” fünften Jahreszeit, die mitten im Herbst plötzlich ausgebrochen war und bis weit in die 2000er-Jahre regelmäßig wiederkehrte.

Die Laufmonster sind nicht erst seit ihrer Gründung 2002 ebenfalls regelmäßig am Start, seit 2010 sogar in Kooperation mit dem Mercure Hotel Köln Belfortstrasse für den guten Zweck, der da lautet: Unterstützung des Fördervereins für krebskranke Kinder Köln. In den vergangenen sechs Jahren konnten dem Elternhaus des Fördervereins auf dem Gelände der Uni-Kliniken durch die gespendeten Startgelder und zahlreiche weitere Aktionen am Marathon-Tag und darüber hinaus weit über 10.000 Euro überreicht werden.

Auch in 2016 sind die Laufmonster wieder zahlreich beim Halbmarathon und über die vollen 42,195 km dabei. Wie immer werden sie dabei unterstützt von Freunden und Bekannten sowie natürlich dem Weißen Holunder mit seinen Gästen, der die Sportler nicht nur beim Vorbeilauf in der Erftstraße lautstark unterstützt, sondern sie auch nach der Zielankunft am Dom im Anschluss an den Lauf herzlich willkommen heißt. Stimmung von morgens bis abends. Auf der Strecke, am Straßenrand und im Weißen Holunder. Das gibt es nur in Köln.

2016-09-28_02001

Zum Jubiläum beteiligt sich der Köln Marathon selbst an der Spenden-Aktion und stellt zwei Startplätze für das kommende Jahr 2017 zur Verfügung. Einen über Halbmarathon und einen über die Volldistanz. Die Freistarts können während des Supporter-Programms am Hotspot Weißer Holunder mit der richtigen Taktik in einer Versteigerung ergattert werden. Wer die Unterstützung durch die Laufmonster und den Weißen Holunder kennt, wird am 2. Oktober natürlich gerne pünktlich ab 11 Uhr zum Beginn der Moderation in der Erftstraße erwartet. Wie immer ist für Unterhaltung und Verpflegung bestens gesorgt. Und wie immer wollen wir so viel Begeisterung wie möglich auf die zahlreich an uns vorbeiziehenden Läufer übertragen. Wer spendet und damit ein Los ersteht, ist bei entsprechendem Zutun in 2017 vielleicht selbst dabei.

Vielen Dank an Jan Broniecki für die Unterstützung


Eintrag verfassen





Ich stimme zu, dass die in diesem Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert werden und für den Kontakt mit mir verwendet werden können. Mir ist bekannt, dass ich diese Vereinbarung jederzeit kündigen kann.