Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Kategorien



Brisanz in Bedburg

2014-09-20_000111.jpg

Den Abschluss des Rhein-Erft Akademie-Cups bildet seit acht Jahren der in diesem Jahr bereits zum 13. Mal ausgetragene Bedburger Citylauf, eine Veranstaltung mit absoluter Tradition. Weit über 200 Starter nehmen alljährlich die 10 km-Distanz in Angriff und verwandeln den Marktplatz in der “Schloßstadt mit Herz” sowie die angrenzenden extra abgesperrten Straßen in ein großes Laufareal.

2014-09-20_00014.jpg

Zur Brisanz der Entscheidungen über die letzten Podiums-Plätze im Cup kam das finale Ergebnis in der Statkraft-Vereinswertung, die wie auch heute oft erst an Ort und Stelle fixiert wurde. Als dritter völlig unerwarteter Faktor spielte das Wetter eine tragende Hauptrolle. Den ganzen Tag grummelte und brummelte es im Rheinland, inklusive einigem an Nass ab Mittag. Zum Start hatte es kurzzeitig aufgeklart. Was sich aber ab einer Zieleinlaufzeit von ca. 50 Minuten auf dem Marktplatz abspielte, war mehr als ein Wolkenbruch. Die Schleusen öffneten sich, riesige Regentropfen überfluteten alles und auch Hagel mischte sich unter die Wassermassen. Doch weder Läufer, Zuschauer oder den souveränen Moderator Volker Dannenberg konnte dieses Szenario letztlich schocken.

2014-09-20_00109.jpg

Völlig unbeeindruckt von jeglicher Konkurrenz ging auch Seriensieger Maciek Miereczko zu Werke. Auf den ersten beiden Runden noch begleitet von Fahd Mellouk verschärfte er einmal kurz das Tempo und siegte auch im letzten Cuplauf zum insgesamt fünften Mal. Eine unvergleichliche Überlegenheit im gesamten Laufjahr krönte er mit einem äußerst fotogenen Sprung im Zielkanal. Wir freuen uns schon auf den sympathischen Polen bei der Siegerehrung, wenn er sich wie zuletzt 2012 wieder den Preis für den 1. Platz im Klassement abholen darf.

2014-09-20_00097.jpg

Bei den Frauen hielt Adèle Blaise-Sohnius im vorderen Feld der Männer mit und siegte ebenfalls souverän vor Ise Maschmeyer, die sich damit den 3. Platz im Ranking sicherte. Die Statkraft-Teamwertung ging heute nach der Eroberung des Spitzenplatzes in Wesseling endgültig an den Dürener TV von 1847, der den VFB Multisport Rhein-Erft deutlich auf Distanz hielt. Die Laufmonster schoben sich durch eine absolut homogene Teamleistung in der Besetzung Thomas Essmann (4. gesamt), Manuel Kreuer und Harald Gläßer noch auf den dritten Rang vor. Bedburger Citylauf: das kompakte Breitensport-Highlight am dritten September-Samstag. In diesem Jahr nach 12 trockenen und sonnigen Auflagen zum ersten Mal mit Wetter-Kapriolen.

2014-09-20_00155.jpg

Ergebnisse/Fotos


Eintrag verfassen





Ich stimme zu, dass die in diesem Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert werden und für den Kontakt mit mir verwendet werden können. Mir ist bekannt, dass ich diese Vereinbarung jederzeit kündigen kann.