laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Bestleistungen am Bayerkreuz

2013-03-03_00185-1024.jpgBeim ersten groen Saisonauftakt, dem Frhjahrsklassiker „Rund um das Bayerkreuz“, tummeln sich Jahr fr Jahr die Spitzenlufer des Rheinlands und darber hinaus. So auch an diesem Sonntag, als neben einer kopfstarken Riege regionaler Treppchen- und Altersklassen-Spezialisten zudem noch zahlreiche auswrtige Krfte gemeldet hatten. Gisela Maubach hatte mit dem nur knapp Zweitplatzierten Ilias Fifa (28:57 min.) aus Spanien neben weiteren Toplufern gleich mehrere Eisen im Feuer, doch auch einige Rckschlge in punkto zu erwartender Ergebnisse zu verschmerzen. 548 Aktive – 452 Mnner und 96 Frauen – gingen bei guten Bedingungen (Temperaturen wie mittlerweile gewohnt knapp ber 0, aber kein Wind!) auf den krzlich bzgl. der korrekten Gesamt-Streckenlnge besttigten Rundkurs, halb durch Leverkusen, halb durch Kln-Flittard.

2013-03-03_00309-1024.jpgDer sptere Sieger Bernard Kiplagat Kipchirchir aus Kenia lste sich bereits auf dem ersten Kilometer mit einer Dreiergruppe aus der Spitze und baute seinen Vorsprung aufgrund der bald zurckfallenden Konkurrenten von Runde zu Runde aus. Lediglich Fifa konnte folgen und blieb nach dem Sieger mit einer Zeit von 28:53 min. ebenfalls noch unter 29 Minuten. Fr einen Streckenrekord waren die Bedingungen heute laut einhelliger Meinung noch ein wenig zu winterlich. Nun, dass soll sich ja in den kommenden Tagen endlich ndern.

2013-03-03_00361-1024.jpgMit der Pulverisierung Ihrer eigenen Streckenbestzeit von 32:22 min., aufgestellt 2011, hatte Sabrina Mockenhaupt berhaupt kein Problem. Elegant unterwegs wie immer und an diesem Sonntagmittag untersttzt von einer Vielzahl schneller Mnner um sich konnte Sie einen vllig ungefhrdeten Sieg herauslaufen und die Marke nochmals um 21 Sekunden auf nun offiziell 32:01 min. verbessern. Christl Viehbahn folgte in ebenfalls starken 34:35 min., der dritte Rang ging in 34:59 zu 35:01 min. knapp an Verena Dreier vor Melanie Stemper.

2013-03-03_00020-1024.jpgBei auf den Punkt trainierten und ambitionierten Lufern war heute aufgrund des fehlenden Windes durchaus eine neue persnliche Bestmarke drin, wie die durch die Bank guten Ergebnisse der Platzierten belegen. So war es nicht verwunderlich, dass auch ber die 5 km-Distanz – am Vormittag noch bei leichtem Schneefall angesetzt – durch Carl Siemes (15:16 min.), Timo Kpper (15:19 min.) und Konstanze Klosterhalfen (17:33 min.) ebenfalls beachtliche Zeiten erzielt wurden. Das Bayerkreuz zieht – auch unmittelbar nach einer Grippewelle wie der diesjhrigen.

Ergebnisse

Ausgewhlte Ergebnisse:

Mnner

11. Dominik Fabianowski (31:11 min.)
13. Erik Somssich (31:15 min.)
14. Karol Grunenberg (31:18 min.)
15. Daniel Schmidt (31:28 min.)
20. Andreas Winterholler (31:52 min.)
22. Karsten Kruck (32:08 min.)
25. Pascal Meiner (32:23 min.)
80. Winfried Schmidt (35:27 min.)
82. Harald Gler (35:39 min.)

Frauen

10. Nina Kunz (37:05 min.)
11. Silke Schpers (37:15 min.)
22. Anja Kaufmann (38:53 min.)

Fotos:

Vorbereitungen/5 km-Lauf, Start Sechs-Pfoten-Lauf und 10 km mit Zielzeit 40 bis 50 Minuten, Start und erste Runde Elitelauf, Dritte Runde an der Start-/Ziel-Gerade, Zieleinlauf ab Sieger Bernard Kipchirchir, Zieleinlauf ab Sabrina Mockenhaupt, Zieleinlauf ab 35:39 Minuten (!), Special: Fotos von Mike Fresenborg (5 km etc.)

Alles ber Shutterfly: Vorlauf, 5 km-Lauf mit Finish, Sechs Pfoten-Lauf und Rennen mit Zielzeit 40 bis 50 Minuten, Elitelauf bis zweite Runde, Bis dritte Runde, Zieleinlauf ab Sieger, Zieleinlauf ab Sabrina Mockenhaupt, Weiterer Zieleinlauf und Ausklang, 5 km-Fotos und mehr von Mike Fresenborg

Videos:

Start 10 km (Zielzeit 40-50 Minuten), Strecke 10 km, Einlauf 43 Minuten, Vor dem Start des Elitelaufs

1 Kommentar zu „Bestleistungen am Bayerkreuz“

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen