laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Offensichtlich eine wilde Veranstaltung…

Am 15. April findet unter den Augen der Klner Laufszene und sozusagen mit professioneller Betreuung in Sachen Zeitnahme durch Mika Timing der sogenannte „Lindenstrasse-Lauf“ statt. Am gleichen Tag steigt jedoch in Frechen der bereits im letzten Jahr angekndigte erste Frhlingslauf, welcher aufgrund der jhrlich weit im Vorfeld aller in der Region anzutreffenden Veranstaltungen durchgefhrten Terminbrse sowie der dort getroffenen verbindlichen Absprachen eigentlich Vorrecht geniessen sollte. Bei diesem Treffen wird das jeweils anstehende Laufjahr sozusagen chronologisch sortiert, wobei terminliche berschneidungen sowie zudem eine allzu groe rumliche Nhe zweier oder mehrerer im Extremfall unmittelbar konkurrierender Lufe vermieden werden sollen.

Da anscheinend zumindest keine erkennbaren Absprachen seitens der Lindenstrae-Organisatoren vorliegen, handelt es sich somit bei diesem Event trotz der angekndigten und natrlich auch gut gemeinten Untersttzung des Mukoviszidose Zentrum Kln offiziell leider um einen sogenannten wilden Lauf, der den in letzter Zeit bereits etwas ramponierten Ruf der Klner Laufszene berregional weiter beschdigen knnte. Warum muss das so sein? Kann man fr diesen Lauf trotz offensichtlicher Terminnot oder sonstiger vielleicht sogar luferfremden bzw. TV-produktionstechnisch bedingten Grnde nicht einen anderen Tag festlegen? Auch wenn viele Zeitgenossen es vielleicht noch nicht mitbekommen haben, in gewisser Gleichgltigkeit unter Umstnden auch nicht hinter die Kulissen blicken oder von dem Thema schlichtweg nichts hren wollen, sollte man sich als gemeiner Volkslufer schon reiflich berlegen, wo man an diesem Tag startet. Nur um der Solidaritt genge zu tun. So geht es einfach nicht! Das war es brigens fr heute! Vorerst…

In den kommenden Tagen werden die Laufmonster den bereits seit einigen Tagen angekndigten, sozusagen per gezielten Adrenalinsto wieder zu einem hoffentlich langfristig virtuellen Leben erweckten Kln-Cup ein wenig unter die Lupe nehmen und die bisherige Durchfhrung nher betrachten.

1 Kommentar zu „Offensichtlich eine wilde Veranstaltung…“

  1. …und deshalb starte ich auch in Frechen, denn der Termin stand schon lange fest und die Anmeldung war schon 2006 freigeschaltet ! Hier geht man sicherlich auch etwas professioneller an die Sache ran…

    Sportlicher Gru,

    Manuel

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen