Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Kategorien



Lukas Schommers siegt auch in Vogelsang

2014-05-18_00180.jpg

Die Lokalmatadoren Regina Damaschke und Lukas Schommers dominieren über 10 km

Zwei Starts, zwei Siege. Besser konnte die Cup-Saison für Lukas Schommers nicht beginnen. Der Sieger des PSD Bank Köln Lauf Cup 2013 belegte nach seinem Erfolg in Zündorf auch in seinem Heimrennen über vier Runden rund um den Vogelsanger Markt erneut den ersten Platz. Damit konnte er zur 5. Auflage des Vogelsanger Mailaufes nach 2010 und 2011 bereits zum dritten Mal triumphieren, diverse weitere Erfolge über die weiterhin im Programm befindliche 5 km-Distanz nicht mitgerechnet. Regina Damaschke siegte ebenfalls bereits mehrfach in ihrem Veedel und machte den Doppelsieg der Lokalmatadoren perfekt.

2014-05-18_00386.jpg

In einem taktisch geprägten Rennen musste sich das 20jährige Lauftalent mit den Konkurrenten Dirk Breunung und Frank Briesenick auseinandersetzen und kontrollierte bei relativ hohen Temperaturen über weite Strecken das Geschehen auf dem 2,5 km-Rundkurs. Dieser war zum Glück gefühlt alle 100 Meter mit offiziellen und privaten Wasserstellen gespickt. Erst zum Finale zog er das Tempo an und lief in 35:48 Minuten unter dem Jubel der Vogelsanger und der prägnanten sowie zuschauer- und läuferaffinen Moderation von Jens Koralewski auf dem Marktplatz ein. Breunung und Briesenick folgten zwei bzw. neun Sekunden später. Für Frank Briesenick war es aufgrund einer langwierigen Verletzung der erste Start nach seinem Sieg vor knapp einem Jahr an gleicher Stelle.

2014-05-18_00567.jpg

Regina Damaschke lief wie immer wie ein Uhrwerk und siegte souverän in 42:48 Minuten deutlich vor Liz Roche (43:44 min.) und Carola Rentergent (44:58 min.), die mit dem dritten Platz ihre Führung im PSD Bank Köln Lauf Cup weiter ausbauen konnte. 227 erfolgreiche Teilnehmer durfte die Bürgervereinigung Vogelsang an diesem herrlichen Maisonntag bei ihrer sehr gut organisierten Veranstaltung begrüßen, zusammen mit 194 weiteren Finishern über 5 km (Laufen & Walking) bzw. eine Runde (2,5 km) bedeutete dies eine neue Rekordbeteiligung und bestätigt die unermüdliche Arbeit der Organisatoren. Alleine Albis Lauftreff von und mit Leiter Rainer Albishausen war wieder mit über 20 Läufern vertreten. Nächstes Jahr findet dieser mittlerweile vom Geheimtipp zur festen Größe avancierte Kultlauf erstmals am Muttertag und damit am 10. Mai statt. Vormerken lohnt sich.

Fotos des Tages/Ergebnisse

Fotos: Winfried Schommers

2014-05-18_00644.jpg

Sieger 2,5 km: Johannes Barth (9:02 min.) und Hannah Würtz (10:46 min.), 5 km: Christian Dignas (18:34 min.) und Svenja Wolf (22:22 min.) 


Kommentar von Verena Hajek
Datum: 20. Mai 2014 - 00:10 Uhr

Herzlichen Glückwunsch, lieber Lukas und danke für die Fotos, Winfried!

Erwähnen möchte ich noch die hervorragenden Leistungen der drei anderen Laufmonster:

Christiane Küttner (48:54,3) und Sabine Fischer (49:19,3) wurden jeweils 2. in ihren Altersklassen,
Kai Engelhardt mit 41:40,9 3. in seiner Altersklasse – und das in der mit Abstand am stärksten besetzten AK.

Das ist auch einen Applaus wert, finde ich!

Ich selbst war auch am Start, lief aber (nicht nur wegen der noch ungewohnten) Wärme mit gebremstem Schaum, da ich nachmittags noch beim Bergisch-Gladbacher Kirschblütenlauf teilnehmen wollte. Es reichte dann dennoch für Platz 1 (von 2) in der AK :-)

Kommentar von Sabine
Datum: 20. Mai 2014 - 20:46 Uhr

Hallo Verena, vielen Dank. Aber dann sollte auch erwähnt werden, dass du bei der Kirschblüte noch einmal den 1. Platz in der AK gemacht hast. Zwei Läufe – zwei Siege besser gehts nicht !!!
Gute Erholung Sabine

Kommentar von Harald
Datum: 20. Mai 2014 - 21:12 Uhr

Super Leistungen aller Monster! Herzlichen Glückwunsch vor allem Lukas zum Gesamtsieg! Gute Erholung und bis bald.
Harald

Kommentar von Mike
Datum: 22. Mai 2014 - 09:48 Uhr

Auch von mir Glückwunsch zu den hervorragenden Leistungen.

Eintrag verfassen





Ich stimme zu, dass die in diesem Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert werden und für den Kontakt mit mir verwendet werden können. Mir ist bekannt, dass ich diese Vereinbarung jederzeit kündigen kann.