Main menu:

Site search

Categories

Juli 2012
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Tags

Hinweise

Links

Internationale Läufer beim Altstadtlauf in Köln

2010-08-19-0981.jpgAustralier startet über 5 km beim 3. Kölner Altstadtlauf von SportScheck und BMW am 26. Juli. Normalerweise würde der Australier Andrew Sturman um diese Zeit schlafen bei ihm zu Hause wäre es 2.00 Uhr nachts. Um 18.00 Uhr deutscher Zeit am Donnerstag, 26. Juli, macht er sich auf seine Fünf-Kilometer-Runde durch die Kölner Altstadt. Seinen Aufenthalt in der Rheinmetropole wollte er unbedingt nutzen, um beim Altstadtlauf von SportScheck und BMW dabei zu sein. Er kann den Start mit rund 3.000 weiteren Läufern kaum mehr erwarten. Noch von Perth aus hat er sich angemeldet. Denn er kennt die besondere Atmosphäre bei den Events der Stadtlaufserie.

Dreieinhalb Wochen macht Andrew Sturman Urlaub in Deutschland. Drei Tage verbringt der Australier in Köln, ein Abend davon wird sportlich und ereignisreich. Denn der 41-Jährige startet am 26. Juli beim 3. Kölner Altstadtlauf von SportScheck und BMW. Bereits im vergangenen Jahr ging er beim Frankfurter Stadtlauf an den Start. Spätestens seit diesem Event weiß er: „Das deutsche Publikum ist hervorragend, es steht hinter den Sportlern egal, wie lange sie für die Strecke brauchen. Die Unterstützung ist viel größer als bei derartigen Veranstaltungen in Australien“, sagt er. In Köln werden Sturmans Erwartungen sicher nicht enttäuscht. Den weitgereisten Läufer werden Sambarhythmen und tausende begeisterte Zuschauer ins Ziel tragen, wenn er auf seiner Fünf-Kilometer-Strecke die Kölner Altstadt laufend erkundet.

Premiere: Fünf-Kilometer-Runde durch die Altstadt

Sturman ist damit am Donnerstag bei einer Premiere dabei. Denn erstmals wird zusätzlich zum 1,4 Kilometer langen DAK-Kinderlauf (Start um 17.30 Uhr) und zur Zehn-Kilometer-Distanz (Start um 19.00 Uhr) ab 18.00 Uhr der Lauf über fünf Kilometer angeboten. Für Sturman wird es eine ganz besondere Sightseeing-Tour: Der Rundkurs führt ihn durch die engen Gassen der Altstadt, vorbei am historischen Rathaus, am Kölner Dom, an der Basilika Groß St. Martin und auf die Promenade im Rheinauhafen. Die jüngsten Starter drehen ihre kleine Runde durch die Altstadt: Sie laufen über den Altermarkt und den Rathausplatz. Der Start- und Zielbereich wurde dabei an die Heumarktstraße verlegt. Denn so konnten die Veranstalter das Teilnehmerlimit auf 3.000 Starter erhöhen. Das Veranstaltungsgelände bleibt auf dem Gürzenich-Vorplatz.

Alles Wichtige rund um die Anmeldung

Der Kölner Altstadtlauf wird jedes Jahr beliebter. Das Teilnehmerlimit über die Zehn-Kilometer-Distanz ist schon seit Wochen erreicht. Über die 5 km-Distanz ist noch ein kleines Kontingent Startplätze vorhanden. Die Startunterlagen werden am 24. und 25. Juli zu den regulären Öffnungszeiten in der SportScheck Filiale Köln an der Schildergasse ausgegeben sowie am 26. Juli bis 12.00 Uhr. An diesem Tag erhalten die Teilnehmer ihre Unterlagen ab 14.00 Uhr zudem im Start- und Zielbereich auf dem Gürzenich-Vorplatz. Jeder Finisher kann sich zudem über eine Medaille von BMW mit persönlicher Gravur freuen.

Zur Stadtlaufserie 2012

Die Stadtlaufserie von SportScheck und BMW zählt zu den größten Breitensportevents in Deutschland. 17 Läufe umfasst die Serie 2012 der Stadtlauf in Köln ist dabei die achte Station. Insgesamt rund 90.000 Läufer werden dieses Jahr gemeinsam Strecken zwischen fünf Kilometer und der Halbmarathondistanz bewältigen.

Altstadtlauf Köln

Weitere Informationen zur Stadtlaufserie

Write a comment

You need to login to post comments!