laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Silke Schpers und Manuel Skopnik vom TV Refrath dominieren den Halbmarathon in Rodenkirchen

dscm0598a.jpgdscm0599.jpgDas Jahr ist noch so jung und trotzdem sind alle schon in Hochform, als gelte es bereits jetzt Cupserien erfolgreich zu finishen. Dabei fngt alles gerade erst an! Der Gilden-Laufcup, den man mit Fug und Recht als „den“ Klner Stadtwettbewerb bezeichnen kann, hat mit Silke Schpers und Manuel Skopnik zwei Ausnahmelufer als Sieger im ersten groen Rennen des Jahres vorzuweisen. Jochen Baumhof als Strippenzieher beim TV Refrath und einmal mehr Moderator der heutigen Veranstaltung kann erneut uerst stolz sein auf das Gesamtergebnis der Spitze sowie aller gemeldeten Lufer.

dscm0643.jpgNeben den beiden Schnellsten (Zeiten 1:17:02 und 1:26:53 h) konnten sich auch Jens Warkentin als 3. (1:19:59 h, knapper unter 1:20 h gehts nicht mehr) hinter Rene Gldner (1:17:15 h) aus Bonn sowie trotz gerade erst berstandener Krankheit Marion Eschweiler als 2. in 1:30:49 h nebst Sigrid Zndorf als Gesamt-Vierte erfolgreich in Szene setzen.

dscm0654.jpgDer ehemalige Cup-Gewinner Frank Briesenick gewann den zuvor angesetzten 10km-Lauf in 35:55 min. und hat sich damit ebenfalls die beste Ausgangsposition im Ranking verschafft. Bei den Damen hat Marlen Gnther in 39:09 min. einmal mehr Ihre Ambitionen in diesem Jahr unterstrichen. Sie siegte vor Birgit Lennartz und Anna Bang.

dscm0594a.jpgDie Laufmonster haben sich heute fast geschlossen auf den Halbmarathon konzentriert und knnen mit Kai in sagenhaften und nicht fr mglich gehaltenen 1:23:30 h (3. M40), Kay trotz Magenproblemen in starken 1:28:29 h, Guido (1:33:07 h und Erster der M55!) sowie Daniel (1:39:45 h) ein hervorragendes Mannschaftsergebnis vorweisen. Cengiz musste aufgrund der nach wie vor vorherrschenden Seuche auf einen 10km-Start umschwenken, erreichte jedoch immerhin in achtbaren 40:38 min. und als 3. der M40 (!) den Zielkanal.

dscm0659a.jpgBei den Siegerehrungen gab es fr alle Platzierten ein handliches Sixpack Klsch (unterschiedlicher Marken!), das zum Teil bereits an Ort und Stelle in flssige Zielverpflegung umgewandelt wurde. Ein sehr, sehr erfolgreicher Tag fr die Laufmonster und alle Lauffreunde. Wir hoffen, dass die folgenden Veranstaltungen ebensolche Highlights bereithalten.

Ergebnisse: http://results.frielingsdorf-datenservice.de/2010/rodenkirchen/

www.tvr-rodenkirchen.de

www.gilden-laufcup.de

Fotos: Cengiz Cam und Kai Engelhardt

Fotoline bei Pixum: www.pixum.de/slide/4855276

Noch mehr Fotos: www.laufen-in-koeln.de/lik4.php?aid=P-348-1 und fortlaufend

  1. Gratulation allen Laufmonstern und natrlich auch allen anderen Luferinnen und Lufern zu den ersten Erfolgen im Gilden Klsch Laufcup. Es scheint wieder eine sehr spannende Serie zu werden. Zumal sich alte Hasen und ehemalige Gesamtsieger zurck gemeldet haben. Die ersten Auswertungen zur beliebten Laufserie knnen leider erst im Mai erfolgen, weil ich mich bereits auf einer 6-wchigen Reha/Kur in Oberstdorf befinde. Ich bitte um Verstndnis und wnsche Euch weiterhin viel Erfolg und Spa beim Gilden-Laufcup. Euer Ralph Scherbaum

  2. Herzlichen Glckwunsch zu den ganz starken Leistungen. Vor allem Manuel natrlich zum Sieg und Kai zum Podestplatz M40. Super! Wre auch gerne gestartet, habe aber dafr ein paar „Bergetappen“ im Sauerland absolviert.

    Bis die Tage
    Harald

  3. Mensch Mensch Mensch! Was ist denn bei Euch da unten los?! Herzlichen Glckwunsch Euch allen zu diesen Wahnsinnsleistungen!! Und das nach diesem Winter! Da kann man ja wirklich nur gespannt sein, was da noch so kommt in diesem Frhjahr und was 2010 noch so fr beraschungen fr uns bereithlt.. Macht weiter so! Das sind die Laufmonster wie man sie kennt!! ;)
    VG aus dem Norden
    Daniel K.

  4. Jungs + Mdels, wir sollten alle einheitlich als Laufmonster melden. In der Mannschaftswertung fehlt Kai, vermutlich weil er als Laufmonster.de gemeldet ist.

    Mit Kai wre es Platz 2 in der Teamwertung hinter den fr uns uneinholbaren Jungs von Jochen Baumhof.

    Aber Platz 2 fr die Laufmonster in der HM-Mannschaftswertung wrde die Verhltnisse vom Samstagkorrekt und angemessen widerspiegeln.

    Also in Zukunft bitte beachten…

    SG

    Cengiz

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen