laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Neue (Alters-) Klasse: Manfred Claaen

dscm6528.jpgEs ist einmal wieder an der Zeit, einen Neuzugang vorzustellen. Dabei handelt es sich um keinen Geringeren als Manfred Claaen, der in der Laufszene nicht nur aufgrund seiner altersgem jeweils schnell(st)en Zeiten, sondern auch als gute Seele der mittlerweile leider insolventen Dauerlauf-Kette bekannt ist. Von der Idee der 10 mal 10 km-Wertung beim diesjhrigen Unilauf spontan angetan, sagte er nicht nur seine Teilnahme zu, sondern war ganz nebenbei auch von der guten Stimmung innerhalb der Laufmonster-Truppe begeistert. So knnen wir stolz unseren „neuesten“ Coup verknden: die Verpflichtung eines Lauf-Urgesteins mit mindestens 25 Jahren Wettkampferfahrung und Top-Zeiten innerhalb der jeweiligen Altersklassen. Aktuell hat er fr das Jahr 2009 eine Marke von 3:33:51 h aus Duisburg stehen. 10 km schafft er immer noch spielend in Mitt-40er-Zeiten.

dscm5716.jpgAlle Marathon-Ergebnisse seit 1985 haben wir unten einmal in einer Tabelle zusammengefasst. Es ist schon sehr beeindruckend, was da alles zu finden ist. Darunter immerhin auch Titel und Podestplatzierungen bei den Deutschen und Westdeutschen Meisterschaften in der Altersklasse. Weitere Bestzeiten finden sich wie immer im Profil. Sozusagen als Einstieg bei den Laufmonstern wird es am Montag und damit dem Jahrestag des von berraschenden Wetterkapriolen heimgesuchten Zugspitz-Extrem-Berglaufes einen uerst lesenswerten Artikel geben.

Herzlich willkommen!

dscm6521.jpgdscm6568.jpgma-ma.jpg

  1. Herzlich Willkommen bei den Laufmonstern !!! Du wirst es sicherlich nicht bereuen, zu unserer Truppe gestoen zu sein :-)

    Die Marathon-Ergebnisse sind wahrlich beeindruckend. Da kann man nur staunen…

  2. Hallo Manfred,

    auch von mir ein herzliches Willkommen bei der Monster-Truppe. Bezglich der Zeiten komme ich aus dem Staunen nicht mehr raus.
    Ich habe brigens noch Deine Urkunden. Bist Du beim Sommerabendlauf am Start? Da knnte ich sie mitbringen?

    LM Harald

  3. Lieber Manfred,

    vielen Dank, dass Du uns die Ehre gibst.
    Mit Deinen Seriensiegen wirst Du die Laufmonster weit ber Kln hinaus berhmt machen.

    Du klebst mir ja unmittelbar an den Fersen mit Deinen
    Zeiten. Da kann ich es mir nicht mehr leisten, einfach die Beine „hochzuklappen“.

    LG Guido

  4. Mattes Sobieroj

    Hallo Manfred,

    also treffen wir uns bei den Laufmonstern wieder? Herzlich willkommen! Von dir habe ich brigens bei einigen Winterlaufserien „rundes Laufen“ gelernt – du Uhrwerk!

    GLG von Mattes

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen