laufmonster.de

Laufmonster.de

Wer lange läuft, der ist hier richtig!

Das Unilauf-Team 2009 der Laufmonster!

pict0214.jpgDer traditionelle und nach wie vor erstklassig organisierte Klner Unilauf 2009 ist einmal mehr Geschichte. Maciek Miereczko lief in 31:41 min. fast schneller als sein Schatten und konnte sogar den Streckenrekord von Jan-Oude Aost (31:57 min. in 2007) toppen, was offiziell bzw. seitens des ansonsten sehr umtriebigen Veranstalters bisher offensichtlich noch gar nicht registriert wurde.

2006_05_17_unilauf_urkunde.jpgVeronika Pohl ist ebenfalls eine absolute Klasse fr sich und lieferte in fr die Streckenverhltnisse sagenhaften 36:49 min. erneut eine Bestmarke ab. Der Verfasser konnte den Lauf 2006 brigens nach Steigerungen ber 37:29 min. (2004) und 37:13 min. (2005) in exakt der gleichen Zeit beenden. Was diese drei Jahre an Ergebnisdienst bzgl. der aktuellen Form aussagen bzw. mglicherweise verdeutlichen, an vermeintlichen Fragen aufwerfen etc., werden andere zuknftig zu beurteilen haben. Das Tempo vergangener Tage ist trotz eines viel zu schnellen ersten Kilometers unter 3:20 min. jedenfalls nach wie vor verschtt…

dscm6001.jpgDie Laufmonster konnten fr die Wertung 10 mal 10 km der schnellsten Lufer eines Teams ein tolles Ergebnis abliefern und wurden letztlich durch das Central-Team um Gregor Elskamp nur knapp, aber doch deutlich geschlagen. Als Erinnerung fr den schnen und einmaligen Moment knnen wir an dieser Stelle immerhin ein bemerkenswertes Foto anbieten, das mehr aussagt als 1.000 Worte! Hier sind alle „Laufmonster“ (zum Teil zum ersten Mal bzw. ggf. nur fr einen Tag), aber immerhin fr die Ewigkeit abgelichtet:

dscm0030b.jpgDie hervorragende Mannschaft der mittlerweile berregional bekannten Lauffreunde bestand an diesem einmaligen und erinnerungswrdigen Abend aus Artem, Frank, Harald, Rolf, Kay, Manfred, Guido, Daniel, Cengiz, Kai und Jose sowie Dieter (fr den Schnappschuss leider unpsslich), hier auf einem Foto zusammen nach dem Zieleinlauf. Muss man dazu noch viel mehr sagen? Nein, und deshalb halten wir jetzt einfach mal inne. Bis bald!

Fotos: www.pixum.de/slide/4358907

www.unilauf.de

www.frielingsdorf-datenservice.de

dscm6013.jpg

10mal10.jpg

2 Kommentare zu „Das Unilauf-Team 2009 der Laufmonster!“

  1. Kai, die Markierung fr km 1 kann absolut nicht hinhauen!!! Selbst ich Temporr-„Krcke“ hatte angeblich 3:33 Minuten, so CAM-ikaze war ich nicht mal in meinen besseren Tagen.

    Ansonsten wirklich tolle Eindrcke bzw. toller Bericht! Ein hervorragendes Zwischenfazit fr das Jahr 2009: 11 groe Monsterlein verbesserten sich am Weiher, nur einer hatte groe Klappe und wurde immer kleiner. Tja Schrumpfen ist scheie und „mavolles“ Wachstum einfach geil…

    Bis bald mal

    Cengiz

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen