Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

Kategorien



Die Laufmonster-Wochen gehen weiter…

laufmonster_und_mehr.jpgWurde der vergangene Sonntag ob seiner vielen parallelen Laufveranstaltungen in der Region noch zwangsläufig als “Super Sonntag” bezeichnet, so war er aus Laufmonster-Sicht wohl erst der Anfang eines “Super Frühjahrs”. Denn es geht direkt weiter…

Am kommenden Wochenende, wo einige von uns wettkampftechnisch pausieren, startet Mattes samstags in Hückeswagen beim dortigen Talsperrenlauf. Man darf davon ausgehen, dass er über 10 km kein einfaches Streckenprofil vorfinden wird.

harry_frechen.jpgAm Sonntag dann ist es für Harry endlich soweit. Wie schon angekündigt wird er in der Landeshauptstadt beim Metro Group Marathon sich an seiner aktuellen Bestzeit versuchen. Wenn nicht hier, wo sonst, könnte man auch sagen. Denn nicht ohne Grund hat sich auch die geballte deutsche Marathon-Elite diese Veranstaltung ausgesucht, um die WM-Normen für Berlin zu unterbieten (Falk Cierpinski und Andr Pollmächer bei den Herren, Melanie Kraus, Claudia Dreher und Susanne Hahn bei den Damen). Die Wetterprognosen sind gut: wechselnd bewölkt bei max. 19C. Auch die Laufmonster Harald Michels und Pierrem stehen in der Starterliste.

harry_kai_frechen.jpgIhren vorläufigen Höhepunkt finden die Laufmonster-Wochen dann wohl eine Woche später am Otto-Maigler-See in Hürth. Denn hier heißt es wieder “Rhein-Erft-Akademie Cup” und da sind die Laufmonster immer mit dabei. Eine nicht unbedeutende Anzahl Laufmonster hat hier ihren Start angekündigt, um im Halbmarathon gute Zeiten und Platzierungen herauszulaufen. Doch auch in den nächsten Wochen wird das Super Frühjahr weitergehen, es hat schließlich gerade erst angefangen…


Eintrag verfassen





Ich stimme zu, dass die in diesem Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert werden und für den Kontakt mit mir verwendet werden können. Mir ist bekannt, dass ich diese Vereinbarung jederzeit kündigen kann.