Main menu:

Vorankündigungen

Nächste Veranstaltungen

21.01.2018
34. Winterlaufserie des LSV Porz (1)
28.01.2018
21. GVG Winterstaffel
04.02.2018
34. Winterlaufserie des LSV Porz (2)
06.02.2018
Stammtisch im Weißen Holunder
25.02.2018
34. Winterlaufserie des LSV Porz (3)
1 2 3 4 5 6 7

Kategorien



Routiniers siegen beim Halbmarathon in Wesseling

Weitgehend von Taktik geprägt und damit spannungsarm verlief der sechste Wertungslauf des Rhein-Erft Akademie Cups im Rahmen des Halbmarathons beim 3. Wesselinger Rheinuferlauf. Als Markus Mey aus seinem Auto ausstieg, stand der Sieger eigentlich schon fest. Der Rest war nur noch eine Frage der Zeit. So taxierte er seine Konkurrenten Stephan Stranz und Eyob Abrha vom Brühler TV sowie Ralf Teicher und Thomas Essmann auf den ersten Kilometern, um dann mit einer kurzen Tempoverschärfung einen beruhigenden Vorsprung für den Zieleinlauf herausarbeiten zu können. Die 1:21:30 Stunden war als Zeit eher nachrangig und der Sieg Formsache. Der bis auf den letzten Meter währende Kampf um Platz zwei war da schon spannender. Letztlich konnte Teicher aber seine Position in 1:22:40 Stunden gegen einen heranstürmenden Thomas Essmann (1:22:41) verteidigen.

Ein einsames Rennen gegen die Uhr – wie so viele Teilnehmer bei nur 94 Finishern auf der 5 km-Pendelstrecke – lief einmal mehr Annette Reiser, die sich in 1:33:45 Stunden souverän vor Daniela Zoll (1:40:18) und Caterina Schneider (1:41:57) behaupten konnte und ihr Pensum – so kennen wir sie bereits seit vielen Jahren – wie ein Uhrwerk abspulte. Damit ist sie wie schon in den vielen Saisons zuvor seit 2006 auch in 2017 eine der Aspirantinnen auf den Sieg im Cup.

Veranstalter/Ergebnisse


Eintrag verfassen